Wasserski in Hamm

Am vorletzten Ferientag – 27.08.2018- stand die Jugendveranstaltung „Wasserski“ im Sommerprogramm an.

24 Jugendliche und Erwachsene nahmen an dem Event teil. Mit vier Autos machten wir uns auf den Weg nach Hamm zum Wasserski fahren.  Bis auf zwei Jugendlichen, die schon einmal auf Wasser-Ski standen,  war diese Sportart neu. Es war somit spannend zu sehen, in wieweit unsere Ski-Cracks  mit Skiern auf dem Wasser zu recht kamen.

Nach der Ankunft ging es zum Einkleiden und dann kam eine theoretische Unterweisung vom Personal der Anlage. Das ein oder andere skeptische Gesicht machte die Runde und die Spannung stieg. Dann ging es auf den Startsteg und Trockenübungen für den Start wurden gemacht.

Die ersten Starts waren sehr wasserlastig. Doch mit jedem neuen Startversuch wurde es besser und aus einer halben Runde wurden sogar bei Einzelnen vier bis fünf Runden bis die Kraft in den Armen und Händen dann nach ließ. Nach einer Stärkung wurde dann ein Neustart gemacht.

Sport im Wasser macht hungrig und durstig. Der Hunger und Durst wurde nach Ablauf der Fahrtzeit mit einem Grillwürstchen und Sprudel gestillt. Neben der Stärkung wurde das Event auch fachlich diskutiert und zum Schluss stand fest: “ Hier fahren wir wieder hin.“  Mit dem Wasserski ist es so wie mit dem Wintersport. Die Gruppe ist infiziert!!!

Wir danken den Mitgliedern, die Ihre Autos und Freizeit für den Transport der Jugendlichen  zur Verfügung gestellt haben. Ohne deren Engagement hätte das Event nicht stattfinden können! Vielen Dank.

Ankündigungen:  Es gibt für den September noch weitere Termine, die Ihr Euch vormerken solltet:

Am Samstag, den 8.9.2018, veranstaltet der Ski-Klub einen Vereinswandertag ins Nettetal. Für Wandermuffel steht ein Kletterwald zur Verfügung. Anmeldungen sind erwünscht!

Am Sonntag, den 30.09.2018 steht unsere erste Skifahrt in die Ski-Halle nach Bottrop an. Auf unserer Homepage könnt Ihr alle wichtigen Details nachlesen. Anmeldung bei Petra Winkeljann.