Jugendversammlung (26.05.2019)

Hallo liebe Kinder und Jugendlichen!

Am 26.05.2019  findet am Mot-Treff-Kotten (Coerder Liekweg 80, 48157 Münster) um 11 Uhr die Jugendmitgliederversammlung statt.

Alle Kinder und Jugendliche bis einchließlich 27 Jahren sind sehr herzlich eingeladen.

Viele Grüße
Jana und Petra Winkeljann (Jugendwartin)

Familienfahrt nach Vorderlanersbach im Zillertal

Unsere Oster-Familienfahrt ins Zillertal hat diesmal vom 20.04.2019 bis zum 27.04.2019 – stattgefunden. Obwohl Ostern in diesem Jahr spät lag, fanden unsere Ski- und Snowboardfahrer sehr gute Bedingungen vor. Und Spaß hatten wir auch!

An den ersten drei Tagen konnten noch die Pisten des gesamten Skigebiets der Zillertal Arena genutzt werden! Die Talabfahrt in Vorderlanersbach war leider nicht mehr geöffnet, aber der Schnee oberhalb war noch gut zu fahren.

Am vierten Skitag  ging es mit dem Skibus zum Gletschergebiet nach Hintertux. Das Gletschergebiet ist für alle eine Herausforderung gewesen. Der schneereiche Winter hatte dem Gletscher sehr viel von der weißen Pracht beschert. Somit fanden wir noch hervorragende Pistenverhältnisse vor und die Talabfahrt brachte uns noch bis vor die Apres-Ski-Einkehrhütte. Die jungen Wilden aber auch zahlreiche Erwachsene nutzten diese Gelegenheit als letzte Abfahrt des Tages.

Trotz der späten Reisezeit fanden sich 30 TeilnehmerInnen – ob groß oder klein – und waren sehr zufrieden. Die Schneeverhältnisse waren super, das Wetter mit einem großen Sonnenanteil hat die Schneehasen und Wanderer sehr belohnt.

Die Kinder wurden täglich von unseren Übungsleiterinnen stundenweise betreut und haben ihr Können verbessert. Ansonsten wurde in wechselden Gruppen gefahren. Auch die Jugend nahm sich der Kinder an und unterstützten am Nachmittag die Eltern auf der Piste. Am Donnerstag fand eine Rally durch das Skigebiet statt und Freitag wurden die neuen Schneesportler mit einer Skitaufe in die Gruppe der alpinen Skifahrer aufgenommen.

Sehr beliebt bei den Kindern und Jugendlichen war der Zeitvertreib nach dem Skifahren in der Play-Arena neben dem Hotel Forelle! Hier wurde gerutscht, geklettert oder Play Station gespielt. In diesem Jahr war das Fangenspielen in der ganzen Halle das Highlight!

Es hat uns sehr gefreut, dass diese Fahrt unser Konzept, mit dem Skilernprogramm beginnend im Herbst in Bottrop, weiterführend im Mittelgebirge (Sauerland) die Kinder und Jugendlichen für das Hochgebirge qualifizieren zu können, bestätigt wurde und somit keine Ängste vor den steilen Pisten aufgekommen sind.

Einen Dank in diesem Sinne geht an unsere Übungsleiterinnen und auch erwachsenen Mitfahrer, die die Kinder und Jugendlichen stundenweise auf den Pisten betreut haben. Nur durch dieses Engagement sind unsere Fahrten so erfolgreich!

Wir freuen uns auf die kommende Wintersaison 2019/2020 und planen schon die nächste Osterfahrt ins Zillertal. Sie wird vom 11.04.2020 bis 18.04.2020 stattfinden.

Meldet Euch an. Seid dabei!

Maitour auf den Altenberger Höhenrücken

Maitour 2019

Mit der traditionellen Fahrradtour in den Mai startete der Ski-Klub in die Sommersaison. Zwölf Leezenritter trafen sich am 1. Mai 2019 (Mittwoch) bei noch bewölktem Himmel am Landeshaus zur gemeinsamen Ausfahrt. Unter der Leitung von Karl-Heinz Beckstedde ging es über die Gasselstiege aus der Stadt heraus in Richtung Altenberge. Zur Mittagszeit riss die Bewölkung auf und die Sonne lachte. „Maitour auf den Altenberger Höhenrücken“ weiterlesen

Nordic-Walking Treff wieder eröffnet

Nach Umstellung auf die Sommerzeit hat der Nordic Walking Treff am Aasee am 04.04.2019 wieder begonnen.
Jeden Donnerstag von 19 Uhr bis 20.30 Uhr wird am Aasee wieder Nordic Walking betrieben.
Treffpunkt ist um 19.oo Uhr am Parkplatz am Hansa Segelhafen (Mecklenbecker Strasse) in Münster.

Letzter Aufruf für unsere Oster-Freizeit

Unsere Osterreise nach Vorderlanersbach ins Zillertal ist schon gut gebucht. Ein paar Plätze sind aber noch frei. Gerne nehmen wir Euch mit!

Wir sind eine bunt gemischte Gruppe: Familien mit Kindern und Jugendlichen, aber auch Einzelfahrer und -fahrerinnen, wie auch Paare sind dabei. Die Spanne reicht von von sechs bis 80 Jahren. Spaß ist garantiert!

Auch wenn Ostern diesmal sehr spät liegt, werden wir gute Bedingungen vorfinden. Das Wetter hat es im Januar mit den Wintersportlern im Zillertal besonders gut gemeint. Derzeit liegen bis zu 4 m Schnee auf dem Hintertuxer Gletscher und ca. 2,50 m am Rastkogel, Penken usw. Daher sind zurzeit auch am Gletscher fünf zusätzliche Abfahrten geöffnet worden. Die gesamte Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000 freut sich über den Schnee. Und wir natürlich auch!

Unsere Reisezeit ist von Karsamstag, den 20.04.2019, bis zum 27.04.2019. Bei einem frühen und warmen Frühling haben wir die Möglichkeit, den Hintertuxer Gletscher zum Skifahren und Snowboarden zu nutzen. Er ist als ganzjähriges Skigebiet schneesicher und von Oktober bis Mai gibt es sogar eine Pulverschnee-Garantie. Schöne breite Pisten mit fantastischem Panoramablick auf den Alpenraum im Umfeld laden uns – von leichten bis hin zu anspruchsvolleren Pisten – zum Carven ein. Es ist ein Urlaubsparadies für Groß und Klein.

Das Hotel „Forelle  “ in Vorderlanersbach bietet ein Rund-um-Verwöhnprogramm nach einem anstrengendem Schneetag. Die Sauna-Landschaft lädt zum Entspannen ein und für die Kinder und Jugendlichen ist die Play-Arena eine willkommene Abwechslung. So kommen auch Eltern zur Ruhe. Neben dem tollen Frühstücksbuffet verführt das abendliche Mehrgängemenü zum Schlemmen.

Wer nach dem Lesen neugierig geworden ist, kann sich gerne hier weiter informieren. Die Reiseleiter/innen stehen Euch für weitere Fragen zur Verfügung.

Ski-Bus: Keine Fahrt an den Karnevals Wochenenden

An den kommenden Wochenenden finden viele attraktive Karnevalsumzüge im Umland statt. Spezial an Samstagen und Sonntagen kann hier Karneval gefeiert werden:

  • Samstag, 23.02.2019 – Karnevalsumzug Hiltrup
  • Sonntag, 24.02.2019 – Karnevalsumzug Ottmarsbocholt
  • Karnevalssonntag, 03.03.2019 – Karneval in Amelsbüren

Daher finden an den Wochenenden keine Busfahrten ins Sauerland statt.

Skibus: Kein Glück mit dem Wetter (Keine Fahrt am 17.02.2019)

Aus erster Hand von unserem Lehrteam Snowboard, das am vergangenen Wochenende auf einem Lehrgang an der Postwiese war, wissen wir, dass es die richtige Entscheidung war, nicht zu fahren.

Die Oberbekleidung hätte ohne Wasser und nur mit Waschmittel gereinigt werden können. Vermutlich wäre das nicht mal notwendig gewesen. Der Regen hat alles sauber gewaschen. Trocknen hätte wohl gereicht.

Die Motivation, die klitschnassen Handschuhe auszuziehen, das Handy aus der Jacke zu kramen und ein Foto zu machen, hielt sich daher auch in Grenzen. Von dem trostlosen Wetter gibt es daher kein Foto.

Für dieses Wochenende ist zwar Sonne vorhergesagt. Davon aber so viel, dass wir befürchten eher Wasserski zu fahren. Schweren Herzens haben wir daher entschieden, dass erneut kein Bus fährt.

Lasst uns gemeinsam die Daumen drücken, dass es noch einmal kälter wird!

PS: Wenn Ihr auf Nummer sicher gehen wollt, meldet Euch für die Osterfahrt an. Noch sind wenige Plätze frei.

Skibus: Rückblick (03.02.) und keine Fahrt am 10.02.2019

Am Sonntag war es wieder soweit. Der Klub fuhr mit dem Bus nach Altastenberg ins Sauerland. Mit 27 Teilnehmern (2 Snowboardern, 5 Langläufern, 15 Skifahrern und 2 Wanderern und 3 Übungsleiter für Alpin und Snowboard) war die Fahrt gut besucht. Alle Teilnehmer freuten sich über kurze Wartezeiten an Liften und die freien Pisten.

Aufgrund der Wettervorhersage für das kommende Wochenende mit warmen Temperaturen, Regen und auch Wind wird am Sonntag, den 10.02.2019, kein Bus in das Sauerland organisiert.

„Exklusive“ Fortbildung für drei Skilanglauf-Übungsleiter

Nichts ist so beständig wie der (Spur-)Wechsel. Das erfuhren drei Skilanglauf-Übungsleiter des Ski-Klubs Münster bei der Fortbildung „Nordic Skiing Classic und Skating“ des westdeutschen skiverbands e.V. am vergangenen Wochenende (1. bis 3. Februar 2019) im Sauerland. Veränderte Bewegungstechniken, die sich in den vergangenen Jahren im Rennsport in den beiden Disziplinen des Skilanglaufs etabliert haben, halten nun auch vermehrt Einzug in den Breiten-  und Freizeitsport. Dementsprechend bekamen die Skilehrkräfte bei der Fortbildung neue Impulse für die Betreuung der Vereinsmitglieder und Gäste in der Loipe. „„Exklusive“ Fortbildung für drei Skilanglauf-Übungsleiter“ weiterlesen

Am 03. Februar fährt der Skibus nach Altastenberg

Am vergangenen Wochenende fuhr der Klub mit 19 Teilnehmern nach Willingen. Trotz Schneefall/-regen konnte auf bestens präperierten Pisten  dank Wetterschutz im Sessellift das Skifahren dennoch genossen werden. Die neue Sesselbahn K1 komplettiert das Skigebiet. Ein echter Gewinn für Willingen. Alle Teilnehmer waren zufrieden.

Am kommenden Sonntag, den 03.02.2019, fährt der Skibus nach Altastenberg. Dies ist nicht nur für die Alpinen und Snowboarder interessant, auch die Langläufer finden hervorragende Bedingungen vor.

Details zur Anmeldung stehen hier: Mit dem Skibus ins Sauerland

Wir sind wieder zurück…

… aus dem dick verschneiten Pertisau am Achensee!

Eine Gruppe von 27 Teilnehmern machten sich auf, um im tief verschneiten Pertisau eine Woche im Hotel Wagnerhof bei der Familie Kirchmair zu verbringen.

Es ging, wie auch schon in den Vorjahren, auf bestens gepflegten Wanderwegen oder Langlauf-Loipen zu den verschiedenen Hütten. Für die Alpin-Fahrer waren die ebenfalls bestens präparierten Pisten am nahe gelegenen Zwölferkopf und im wesentlich größeren Christlum eine besondere Herausforderung. Nach den sportlichen Aktivitäten ging es dann in die hoteleigene Saunawelt oder bei Kaffee und Kuchen wurden die Tageseserlebnisse besprochen.

Die An- und Abreise wurde mit den Bussen der Firma Elpers durchgeführt. Wir bedanken uns bei den Fahrern für die Umsicht und Freundlichkeit .

Leider musste auch ein Unterarm mit Gips versorgt werden.

Ich, der Reiseleiter, bedankt sich bei der Gruppe! Ihr wart toll!

Euer Wolfgang

Ski-Fahrt nach Willingen

Münster. Angesichts der aktuellen guten Schneelage und wenn eine ausreichende Zahl von Anmeldungen zustande kommt, fährt der Ski-Klub Münster am kommenden Sonntag, 27. 01. 2019, mit dem Bus zum Wintersport nach Willingen. Die Fahrt gilt für Alpine, Snowboarder und Langläufer, die bereits auf den Brettern gestanden haben, aber auch für Wanderer und Rodler, seien sie nun Gäste oder Mitglieder. Abgefahren wird pünktlich um 7.00 Uhr vom Park & Ride–Platz (Weseler Straße, vor dem Autobahnzubringer), die Rückkehr in Münster ist bis ca. 19.30 Uhr geplant. Verbindliche Anmeldungen, die einen Platz im Bus sichern, können am Mittwoch und Donnerstag (ab 17.00 Uhr) unter der Telefon-Nr.: 0160 – 96 56 85 88 getätigt werden. Der Kartenverkauf findet im Bus statt. Anfänger können leider nicht betreut werden und müssten in die örtliche Skischule gehen.

Mit dem Skibus am Sonntag, 20.01.19 ins Sauerland

So liebe Wintersportfreunde, wir haben für euch die nächste Tour ins Sauerland geplant!

Am kommden Sonntag, 20.01.19 wollen wir die Postwiese im Skigebiet in Neuastenberg anfahren. Leider sind die Bedingungen für Langläufer nach unserer Kenntnis weiterhin nicht ausreichend, so dass sich das Angebot an die Alpinen, Snowboarder, Rodler aber auch Winterwanderer richtet.

Ein Ansprechpartner ist vor Ort. Skiläuferische Betreuung kann nicht für alle Bereiche abgedeckt werden.
Solltet ihr weitere Fragen zu unserem Angebot haben, werden diese gerne von unserer Anmeldehotline beantwortet.
Die Anmeldung ist nicht nur für Vereinsmitglieder, sondern auch für Gäste möglich.

Informationen zum Ablauf und der Anmeldehotline findet ihr hier.

Die weiteren Termine lauten:

  • 27.01.2019
  • 03.02.2019
  • 10.02.2019
  • 17.02.2019
  • 24.02.2019
  • 03.03.2019

Der Skibus fährt wieder: Erste Fahrt am 13.01.2019

Hallo liebe Schneesportbegeisterte aus  dem Münsterland!

Der Ski-Klub organisiert auch in diesem Jahr wieder einen Bus in ausgewählte Skigebiete des Sauerlands. Los geht es bereits an diesem Sonntag (13.01.2019). Geplant ist, das Skigebiet Postwiese in Neuastenberg anzufahren. Die Anmeldung ist für Mitglieder und Gäste möglich. Zwei Trainer (alpin) vom Klub sind vor Ort. Langlauf ist derzeit noch nicht möglich.

Details zur Anmeldungen stehen hier.

Die weiteren Termine lauten:

  • 20.01.2019
  • 27.01.2019
  • 03.02.2019
  • 10.02.2019
  • 17.02.2019
  • 24.02.2019
  • 03.03.2019

Außerplanmäßige Skireise nach St. Anton a.A./Flirsch

Ein zufällig frei gewordener Termin in unserer langjährigen Unterkunft in Flirsch bietet die Möglichkeit, eine nicht in der Jahresplanung des Ski-Klubs Münster e.V. aufgeführte Wintersportreise in die Skiregion Sankt Anton am Arlberg vom 9. bis zum 16. Februar (Samstag bis Samstag) anzubieten. Da uns der Zeitraum kurzfristig angeboten wurde, ist aber auch eine schnelle Anmeldung erforderlich!

Weitere Informationen in der Reiseausschreibung. Auskünfte erteilt Wolfgang Hoffmann, Tel. 0251 754550, E-Mail: wolfgang.hoffmann@ski-klub-muenster.de

Frohe Weihnachten

Hallo liebe Schneesportbegeisterte!

Der Ski-Klub blickt auf die erste Hälfte der Wintersaison 2018/2019 zurück. In den vergangenen Wochen und Monaten haben schon drei Trainingsfahrten in die Skihalle nach Bottrop und unsere Jungfernfahrt in den Stacklerhof ins Stubaital stattgefunden. Wir haben auf der Homepage und in den sozialen Medien bereits darüber berichtet.

Parallel zu unserem per Post verschickten Rundschreiben möchten wir auf die im neuen Jahr anstehenden Veranstaltungen hinweisen.

Skisportreisen

19. bis 26. Januar 2019: Pertisau, am Aachensee
Skilanglauf (Klassisch und Skating), Alpin und Wandern
Weitere Anmeldungen nur nach Rücksprache

9. bis 16. Februar 2019: St. Anton am Arlberg/Flirsch
Sonderfahrt als Ersatz für die angekündigte aber mangels Teilnehmer stornierte (S. Ziff. 7.2 der Reisebedingungen) Fahrt vom 02.02. bis 09.02.2019. Die Reiseleitung hat vertretungsweise Wolfgang übernommen.

20. bis 27. April 2019: Osterfahrt ins Zillertal (Osterferien)
Familienfahrt mit Ski Alpin, Snowboard, Wandern
Nur noch wenige Plätze frei. Jetzt schnell anmelden!


Familienwochenende ins Sauerland (08.03.-10.03.2019)


Mit dem Skibus ins Sauerland

Weitere Veranstaltungen sind auch in unserem Jahresprogramm aufgeführt.


Wir wünschen allen Mitgliedern, teilnehmenden Gästen und Freunden des Klubs sowie allen Schneesportlern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Mit winterlichen Grüßen
– Der Vorstand –