Ski-Klub-Jahresprogramm 2017/2018 erschienen

skim2017-2018-titelDruckfrisch liegt das Jahresprogramm des Ski-Klubs Münster für den Winter 2017/2018 und den Sommer 2018 vor. Die reich bebilderte Broschüre wurde komplett vierfarbig gedruckt. In gewohnter Weise sind die Ausschreibungen der Skisportreisen sowie Hinweise auf die vielfältigen Vereinsaktivitäten im Jahresprogramm enthalten. Ein weiterer Themenschwerpunkt ist der Skilanglauf. Unter anderem gibt es Tipps, wie es auf den schmalen Langlaufskiern sicher bergab geht.
Als pdf-Download gibt es das Jahresprogramm hier…

„Ski-Klub-Jahresprogramm 2017/2018 erschienen“ weiterlesen

Traumpulverschnee im Winterwunderland in Vorderlanersbach

lanersbach17-04Vom 15. bis 22. April 2017 hat unsere zweite Oster-Familien-Skifreizeit nach Vorderlanersbach ins Zillertal stattgefunden. Trotz des späten Ostertermins in diesem Jahr hatten wir widererwartend beste Bedingungen auf dem Rastkogel. Es schneite sich ein und binnen drei Tagen gab es auf dem Berg ein Meter Neuschnee. Tiefschnee fahren auf und neben der Piste stand öfter auf dem Programm. „Traumpulverschnee im Winterwunderland in Vorderlanersbach“ weiterlesen

Ende der Skisaison 2013/2014

winterende005Winterabschlusstreff am Samstag, 15.03.2014, und Besuch des Alpincenters Bottrop am Sonntag, 16.03.2014.

Mit dem Winterabschlusstreff am vergangenen Samstag, auf dem u. a. die Bilder der  Hochgebirgsfahrten dieses Winters gezeigt wurden, und mit dem Besuch des „Alpincenters Bottrop“ einen Tag später hat der Ski-Klub Münster die diesjährige Wintersaison abgeschlossen und kann sich nun dem Sommerprogramm widmen. „Ende der Skisaison 2013/2014“ weiterlesen

Zurück vom Arlberg

Gestern ist die Reisegruppe des Ski-Klubs aus St. Anton am Arlberg zurückgekehrt. Leider hatte eine Teilnehmerin am 2. Skitag einen schweren Skiunfall, die Rettung am Berg samt Hubschraubereinsatz hat allerdings Dank der Bergwacht von St. Anton perfekt funktioniert!
Reisegruppe St. Anton a. Arlberg des Ski-Klubs Münster 2013

Bisher war der Winter am Arlberg eher grau und schneereich. In der Urlaubswoche der Reiseteilnehmer gab sich das Winterwetter mit Sonne pur, gute Laune ist da garantiert. Und wenn man jetzt aus dem Schnee nach Hause kommt, liegt wahrlich der Frühling in der Luft.

In diesem Jahr ist endlich wieder eine Anfängerin mitgefahren, um den Kreis der Skiläufer zu erweitern. Mit Hilfe der örtlichen Skischule in St. Anton hat sie erfolgreich den Grundstein für den alpinen Skisport gelegt.

Nun ist es auch offiziell, der nächste Termin für die Skisportreise nach St. Anton am Arlberg ist vom 22.02. bis 01.03.2014.

Klick dich rein bei Facebook

Wintermärchen im Herbst

Oktoberschnee in Sölden

Oktoberschnee in SöldenHerbstskifahrt nach Sölden 13. – 20. Oktober 2012

Noch knapp eine Woche vor der Abreise der Ski-Klub-Gruppe nach Sölden sah es auf den beiden Gletschern des Ötztales recht trostlos aus. Nur drei von zehn Liften – allesamt auf dem Rettenbachferner – waren geöffnet, und auf dem Tiefenbachferner lugten am unteren Ende vor dem Einstieg zur Gondelbahn nackte Felsen hervor, so dass dieser Gletscher gesperrt war. „Wintermärchen im Herbst“ weiterlesen

Zurück aus St. Anton am Arlberg

Zum Winterbeginn wollte kein Schnee fallen. Dann kam der Schnee in Massen und
die bittere Kälte dazu. Der Ski-Klub hat wie immer Ruhe bewahrt und so sind die
Teilnehmer der diesjährigen Skisportreise nach St. Anton a. A. am vergangenen
Wochenende fröhlich zurückgekehrt. Blauer Himmel, angenehme Temperaturen und
beste Pistenverhältnisse haben den Reiseteilnehmern eine sehr angenehme Woche
beschert.

Pause auf der Rodleralm in St. AntonNächster Termin: 23.02. – 02.03.13

Ski-Klub zurück aus Pertisau am Achensee

Auch in diesem Jahr ist der Ski Klub Münster mit 31 Teilnehmern in das Skigebiet Pertisau am Achensee gereist. Die gute Schneelage und die hervorragenden Loipen und Skatingpisten machten den Langlauf in der klassischen Technik und das Skating zu einem Genuss. Die Langlaufversionen wurden täglich von drei Skilehrern der örtlichen Skischule – den unterschiedlichen Leistungen der Teilnehmer entsprechend – vermittelt und danach beim Lauf in die angrenzenden Täler in freien Gruppen geübt. „Ski-Klub zurück aus Pertisau am Achensee“ weiterlesen

Alpinfahrer zurück aus Flirsch

Trotz aus Teilnehmermangel abgesagter Skisportreise nach Flirsch bei St. Anton hatten sich 13 begeisterte Alpinfahrer in Fahrgemeinschaften aufgemacht, um im schneearmen St. Anton, aber bei sehr guten Pistenverhätnisen in den Skigebieten St. Anton, Zürs und Lech am Arlberg die Abfahrten unter der ortskundigen Führung von Arne Fischer zu genießen. Das Wetter zeigte sich von Sonne pur bis teilweise bewölkt. Es war eine tolle Sache mit Gedanken für die Planung für das nächste Jahr. „Alpinfahrer zurück aus Flirsch“ weiterlesen

Söldenfahrt 2010


Ski-Klub eröffnet die Wintersaison

In der zweiten Woche der Herbstferien läutete der Ski-Klub mit seiner seit 1979 ‚ältesten‘ Hochgebirgsskifahrt die Wintersaison 2010/2011 ein. Beim ersten Mal ging es zum Kitzsteinhorn nach Kaprun, seit 1980 ist das Gletschergebiet des Ötztals in Sölden das Ziel. Die Herbstskifahrt wurde in diesem Jahr zum 32. Male durchgeführt, 31-mal waren wir in Sölden und 30-mal in unserer „Stammpension“ Kühtrainschlucht. Anlässlich dieser Treue zum Skiort überreichte der Tourismusverband Sölden dem Klub eine eingerahmte Urkunde, eine Plakette und ein Gastgeschenk. „Söldenfahrt 2010“ weiterlesen

Zurück aus St. Anton a. A.

Die Reisegruppe ist zurück aus St. Anton am Arlberg. Blauer Himmel bei strahlendem Sonnenschein, heftiger Schneefall bei Temperaturen im zweistelligen Minusbereich und pulvriger Tiefschnee bis zum Bauchnabel. Abwechslungsreicher hätte eine Woche am Arlberg nicht sein können.

Somit war die Skisportreise auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg.