100 Jahre | Jubiläumsempfang im Rathaus

Mit einem Jubiläumsempfang feierte der Ski-Klub am Samstag (20. Juni 2009) offiziell sein 100-jähriges Bestehen. Unter den Gästen konnte Vorsitzender Helmut Maßmann in der Rüstkammer des Rathauses auch Bürgermeisterin Wendela-Beate Vilhjalmsson, den zweiten Vorsitzenden des Stadtsportbunds, Jochen Temme, Sportamtsleiter Bernd Schirwitz und den Präsidenten des Westdeutschen Skiverbands, Matthias Birkenholz, begrüßen.

In Grußworten wurde auf die Vereinsgeschichte geblickt. 1909 mitten im Flachland gegründet, habe der Ski-Klub inzwischen einen festen Platz in Münsters Sportlandschaft eingenommen. Hervorgegangen aus einer Ortsgruppe des Ski-Klubs Sauerland, gehört der Ski-Klub Münster zu den ältesten Skivereinen in Nordrhein-Westfalen. Zum Jubiläum freuten sich die Skifreunde über Geschenke: Jochen Temme überreichte im Namen des SSB eine “Westfälisches Flachgeschenk” in Form eines “gefütterten” Umschlags. WSV-Präsident Matthias Birkenholz übergab eine Urkunde und den Ehrenwimpel des Verbands.

Musikalisch lockerte Anahid Golestaneh am Flügel den offziellen Teil des Jubiläumsempfangs gekonnt auf. Im Anschluss versammelten sich die Teilnehmer zu einem Imbiss, Umtrunk und zum Gespräch auf der Empore vor der Rüstkammer. Mit einer Bootsfahrt auf dem Dortmund-Ems-Kanal werden die Jubiläumsfeierlichkeiten am Sonntag fortgesetzt.

Fotos: Ansgar Kreuz (9), Wolfgang Hoffmann (3)