Langlauf-Übungsleiter bei Fortbildung aktiv

An einem dreitägigen Fortbildungslehrgang “Nordic Skiing” nahmen sechs Skilanglauf-Übungsleiter unseres Ski-Klubs teil. Vom 19. bis 21. Februar 2010 (Freitag bis Sonntag) fand dieser im DSV nordic aktiv Ausbildungszentrum westdeutscher skiverband e.V. in Winterberg statt.  Schwerpunktthema waren “Alpine Fahrformen auf dem Langlaufski”. „Langlauf-Übungsleiter bei Fortbildung aktiv“ weiterlesen

Sauerland weiter tief verschneit

Von wegen Tauwetter! Das Hochsauerland präsentiert sich weiterhin winterlich und ist tief verschneit. 49 Wintersportler machten sich am Sonntag (7. Februar) mit dem Bus des Ski-Klubs auf den Weg nach Altastenberg. Alpinskifahrer und Snowboarder fanden gute Bedingungen auf den Pisten des Skikarussells vor. Die Langläufer mussten sich leider zunächst erst auf “Spurensuche” begeben. Die Loipen waren teils wegen Schneebruch-Gefahr verständlicherweise gesperrt, teils entgegen der Ankündigungen im Schneebericht nicht gespurt worden. Am “Hohen Knochen” wurden die Langläufer schließlich fündig und konnten in gut präparierten Loipenspuren endlich richtig loslegen. „Sauerland weiter tief verschneit“ weiterlesen

100 Jahre | Jubiläumsempfang im Rathaus

Mit einem Jubiläumsempfang feierte der Ski-Klub am Samstag (20. Juni 2009) offiziell sein 100-jähriges Bestehen. Unter den Gästen konnte Vorsitzender Helmut Maßmann in der Rüstkammer des Rathauses auch Bürgermeisterin Wendela-Beate Vilhjalmsson, den zweiten Vorsitzenden des Stadtsportbunds, Jochen Temme, Sportamtsleiter Bernd Schirwitz und den Präsidenten des Westdeutschen Skiverbands, Matthias Birkenholz, begrüßen. 100 Jahre | Jubiläumsempfang im Rathaus“ weiterlesen

Skating-Fieber in Seefeld

Das Skating-Fieber hat die Teilnehmer der Skisportreise nach Seefeld erfasst. Seit Montag ist eine Gruppe in der flotteren Variante des Skilanglaufs unterwegs. Im Vergleich zur Vorwoche ist es wärmer geworden und die Sonne lässt sich häufig blicken. Dank der kühlen Nachttemparaturen sind die Loipen aber weiterhin in einem tollen Zustand. Die Gruppe sendet sportliche Grüße nach Münster, besonders an die vier Mitreisenden, die leider schon am Samstag die Heimreise antreten mussten.

Seefeld – Ein Pulverschneetraum

13 Skilangläufer aus Münster und Umgebung genießen seit Samstag (7. März) die perfekten Schneeverhältnisse in der Olympiaregion Seefeld. Nach sonnigem Start am Sonntag fielen bis Mittwochmorgen gut 40 Zentimeter feinsten Pulverschnees vom Himmel. Bei traumhaften Bedingungen frönen fünf Einsteiger und acht “alte Hasen” ihrem Sport mit Begeisterung. Die sehr gute Bewirtung im Hotel Haymon macht die Anstrengungen in den Loipen schnell vergessen und legt die Grundlage für einen erfolgreichen folgenden Langlauftag.

Feinster Pulverschnee auf und rund um den Ettelsberg

Feinster Pulverschnee machte am Sonntag (15. Februar) das Skilaufen, Snowboarden und Skilanglaufen zum reinsten Vergnügen. 30 Aktive hatten sich mit dem Ski-Klub-Bus auf den Weg nach Willingen gemacht und verbrachten einen schönen Tag auf den Pisten und in den Loipen. So kann der Jubiläumswinter des Ski-Klubs weitergehen…

Ski-Klub-Bus fährt Sonntag ins Sauerland

Hochheide bei Willingen am 7. Dezember 2008.
Hochheide bei Willingen, 07.12.2008.

Am kommenden Sonntag (14. Dezember) setzt der Ski-Klub erstmals in der noch jungen Wintersaison 2008/2009 einen Skibus ins Sauerland ein.

Bei aktuell bis zu 50 Zentimetern Schnee herrschen auf den Pisten und Loipen in den Hochlagen des Sauerlands gute Wintersportbedingungen.  Der Wetterbericht für die nächsten Tage sagt weiterhin winterliches Wetter mit Dauerfrost auf den Bergen und vereinzeltem Schneefall voraus. Also: Nichts wie raus aus dem Keller mit den Skiern, Snowboards und Rodelschlitten  und hinein ins Wintervergnügen. Fahrkarten gibt es im Vorverkauf am Samstag (13. Dezember). Alle Infos hier.