5 x Bottrop = 5 x voller Erfolg!

Von Oktober 2023 bis März 2024 haben wir fünf ausgebuchte Bottrop-Fahrten mit bis zu 60 Teilnehmern durchgeführt. Für das rege Interesse an unserem Angebot möchte ich mich auch im Namen des gesamten Trainerteams recht herzlich bedanken.

Jeweils fünf Übungsleiter (Alpin und Snowboard) standen mit Euch auf der Piste. In dieser Saison haben 55 blutige Ski- und Snowboardanfänger ihre ersten Erfahrungen auf ihren Skiern bzw. Snowboards gemacht. Alle von Euch haben ein gutes Gefühl fürs Ski- oder Snowboardfahren erhalten, sodass ihr am Ende eines Trainingstages die Piste in Bottrop bis nach unten fahren konntet. Jeder kann stolz auf sich sein!

Neben zahlreichen Minis im Alter von 5-8 Jahren, die regelmäßig mittrainiert haben, haben auch fünf Erwachsene sich zum ersten Mal auf die Skier gewagt. Sie haben es nicht bereut und zeigen: Skifahren lernen geht auch noch im Erwachsenenalter!

An dieser Stelle möchte ich mich auch recht herzlich bei unseren Trainern bedanken, die in ihrer Freizeit solch tolle ehrenamtliche Arbeit leisten!

Wir freuen uns auf die kommende Saison 2024/25 und hoffen wieder mit vollen Bussen nach Bottrop in die Skihalle fahren zu können!

Eure Petra

Pertisau 2024 – Das Startwetter in Münster gibt allen Grund zur Vorfreude!

Die 4. Januarwoche in Pertisau am Achensee starteten wir 15 schon in Münster mit Minusgraden und Schnee. Noch nie sei es vorgekommen, so war unterwegs im Bus zu hören, dass dieses Winterwetter sich  – bis auf kurze Unterbrechungen – während der gesamten Anreise gehalten hatte. Und wieder wurden wir sehr herzlich vom Team des Wagnerhofes empfangen.

Die Bedingungen vor Ort waren für Alpinskifahrer, Langläufer und Schneewanderer einfach ideal: bei Sonne und blauem Himmel sowie erträglichen Minusgraden ging es direkt vom Wagnerhof aus auf die sehr gut präparierten Loipen und Wanderwege sowie die Zwölferkopf-Abfahrten. Einige von uns wechselten in den nächsten Tagen immer mal wieder zwischen den drei Disziplinen, so dass sich täglich neue Gruppen zusammensetzten. 

Die ersten Niederschläge in einer Mischung aus Schnee und Regen gab es in der Nacht vom Mittwoch auf den Donnerstag, was zunächst nur zu einer spürbaren Veränderung auf den Wanderwegen führte. Wir liefen die Wege über lange Strecken auf Eis, und Spikes waren dort äußerst hilfreich. Nach weiter ansteigenden Temperaturen waren große Strecken der Loipen immer schwerer zu fahren, und an manchen Stellen im flachen Gelände hatten sich bereits „Wasserloipen“ gebildet. Dennoch waren auch noch am Freitag fahrbare Loipen und auch Winterwanderwege vorhanden, und sogar die Abfahrt vom Zwölferkopf war möglich.

Und wem das alles noch nicht an sportlicher Aktivität reichte, der zog seine Bahnen durch den Pool des Wagnerhofes und/oder verfolgte passiv die Spiele der Handball-Europameisterschaft.

Das Team der Wagnerhof-Küche zauberte täglich ein wunderbares, sehr vielseitiges Frühstücksbuffet und äußerst geschmackvolle und ansprechende Speisen am Abend.

Am Tag der Abreise waren die Loipenwege im Ort sozusagen nicht mehr vorhanden, es hatte nachts noch einmal deutlich geregnet. Uns hielt es aber nicht davon ab – ganz im Gegenteil – Pläne für das kommende Jahr zu schmieden, denn wir wollen sehr gern wiederkommen. Dann heißt es vom 18. bis zum 25. Januar 2025 wieder: Auf zum Achensee! Mit einem sehr herzlichen „Auf Wiedersehen im nächsten Jahr!“ wurden wir von Familie Kirchmair verabschiedet.

Text von Hanna, einer begeisterten Mitfahrerin
Bilder von verschiedenen Mitreisenden

Unsere Silvesterfahrt 2023 – ein Wintertraum

Am frühen Morgen des ersten Weihnachtstages machte sich die Reisegruppe unserer diesjährigen Silvesterfahrt auf den Weg ins Pitztal. Jugendliche, Familien und nicht zuletzt unsere Trainer sollten dort beste Schneeverhältnisse erwarten. Unsere Reiseleiter Magnus und Tine waren schon vor Ort und schickten Bilder, die die Vorfreude nur verstärkten. Am Haus angekommen, sorgten die insgesamt 36 Schneebegeisterten schnell dafür, dass der Bus leergeräumt und das Haus „hergerichtet“ wurde: die mitgebrachten Vorräte fanden ihren Platz, die Küche wurde vorbereitet, der Gemeinschaftsraum geschmückt, die Zimmer bezogen und nicht zuletzt wurde der Skikeller mit jeder Menge Ausrüstung gefüllt.

Während Münster und Umgebung konsequent von tristem Regen heimgesucht wurde, startete die Reisegruppe am zweiten Weihnachtsfeiertag bei bestem Wetter am Pitztaler Gletscher in eine Skiwoche mit viel Sonnenschein. Unsere Skitrainer Lisa, Jana und Lukas sorgten dabei abwechselnd dafür, dass alle Jugendlichen beeindruckende Fortschritte machten und bald die blauen und roten Pisten am Gletscher unsicher machen konnten. Auch Techniktipps für interessierte Erwachsene von Magnus oder die Verbesserung von Snowboardskills durch Tine kamen nicht zu kurz.

Am Schnuppertag Langlauf fand sich eine Gruppe von fünf Interessierten zusammen, die mit Claudia auf den zwei schmalen Latten die Loipen im Ortsteil Stillebach eroberten. Zwei Neueinsteiger haben dabei die ersten Kilometer gemeistert, während drei Fortgeschrittene ihre Technik weiter verbessern konnten.

Abseits der Loipen und Pisten kam ebenfalls keine Langeweile auf. In der dritten Auflage unserer Silvesterfahrt haben sich der Waffel-&Brownie-Nachmittag ebenso etabliert, wie die Fackelwanderung. Neu war der Strudelnachmittag mit Apfel- und Topfenstrudel, der mit Vanillesoße ebenfalls für Begeisterung bei den Teilnehmern sorgte. Das Highlight war in diesem Jahr das Kostümfahren am letzten Skitag, bei dem eine bunte Herde von 20 Tieren die Pisten eroberten. Pinguine, Kühe, Zebra, Löwe, Eule, aber auch Drachen, Einhorn sowie weitere Fabelwesen sorgten für gute Laune in der Gruppe und bei allen anderen Schneesportlern.

Nach dem Abendessen erfolgte die traditionelle Skitaufe für all jene, die das erste Mal mit einem neuen Wintersportgerät in den Alpen mit dem Ski-Klub Münster unterwegs waren. Bei der anschließenden Silvesterparty erweiterten alle ihre musikalischen Kenntnisse durch eine abwechslungsreiche Playlist und lockerten die Beine auf der Tanzfläche oder etwas gemütlicher vor dem Kamin, während draußen der Schnee rieselte. Bei 20 cm Neuschnee wurde um Mitternacht vor dem Haus am von Fackeln gesäumten Weg das neue Jahr begrüßt.

Bei einem traumhaften Winterwonderland vor dem Haus, packten am Neujahrstag alle schweren Herzens mit an, das Haus aufzuräumen und den Bus für die Rückfahrt zu beladen.

Schön war’s – wir kommen wieder!!!

Teamwear vom Deutschen Skiverband für unsere Trainer

Mit der Gründung unserer Vereinsskischule konnten wir zeigen, dass wir ein professionell ausgebildetes Trainerteam sind. Seit Ende Dezember 2023 sind unsere Trainer jetzt auch in der offiziellen Teamwear vom Deutschen Skiverband unterwegs! In den neuen Anzügen mit unserem Ski-Klub-Logo sind wir nun für unsere Teilnehmer als Ansprechpartner und Trainer gut erkennbar. Auf der Silvesterfahrt und beim Training in Bottrop wurden die Anzüge eingeweiht. Uns gefällt‘s! 

Sauerlandtraining am 28.01.2024 / generelle Infos Sauerland

Am vergangenen Sonntag waren wir zum ersten Mal in dieser Saison zum freien Fahren im Sauerland. Alle Sparten sind voll auf ihre Kosten gekommen: Skifahrer, Snowboarder, Langläufer und Rodler hatten jede Menge Spaß im Schnee!

Am kommenden Sonntag (28.01.2024) fahren wir zum Ski- und Snowboardtraining nach Winterberg. Dort stehen Euch Trainer unserer Skischule zur Verfügung. Wir bieten allerdings kein Anfängertraining an; ihr solltet blaue und rote Pisten sicher befahren können. Bitte meldet Euch zahlreich bis Donnerstagabend an (s.u.)! 
Bedenken wegen des warmen Wetters? Nicht nötig! In Richtung Wochenende zieht in der Nacht wieder Frost auf. Außerdem schreibt das Skiliftkarussell: “Bei rund 70 Zentimeter technisch erzeugtem Schnee bleiben die Wintersportangebote auf jeden Fall erhalten.” 
Langlauf wird an diesem Termin in Winterberg leider nicht möglich sein. 

Neuerung: ab sofort brauchen wir Eure Anmeldungen bis donnerstagsabends! Sendet also dieses Formular vollständig (insb. Disziplin / Können / Trainingsbedarf) bis Donnerstagabend 20 Uhr vor der jeweiligen Fahrt an sauerlandbus@ski-klub-muenster.de Das Formular könnt ihr bequem digital ausfüllen, es ist dann auch ohne Unterschrift gültig. 

Wir empfehlen Euch, Material vorab online zu reservieren, wenn ihr vor Ort leihen wollt. Dies ist hier möglich. Als Standort Schneewittchenhaus oder Bremberg auswählen.

Ein weiterer Trainingstermin ist für den 18.02.2024 geplant. Wenn es die Bedingungen zulassen, auch für Langlauf. Anmeldungen nehmen wir schon jetzt entgegen.

Alle Infos zu unseren Fahrten ins Sauerland findet ihr hier.

Bottrop: ein erster Rückblick für die Saison 2023/24

Am Sonntag, den 14.01.2024 haben wir in unserer laufenden Saison 2023/24 unsere vierte Bottrop-Trainingsfahrt veranstaltet. Es war eine zusätzlich ins Programm aufgenommene Trainingsfahrt, da im Herbst 2023 alle Fahrten ausgebucht waren. Wir freuen uns über den hohen Anklang dieser Trainingsfahrten und besonders darüber, dass in dieser noch jungen Saison bis jetzt 12 Snow-Kids im Alter von 5 bis 9 Jahren ihre ersten Erfahrungen auf ihren kleinen Skiern gemacht haben.

Bei unseren Snow-Kids lag in dieser Saison der Erfolg in der kontinuierlichen Teilnahme an unserem Angebot, denn wie das alte Sprichwort es schon beschreibt: „Übung macht den Meister“. Auf sie, und natürlich auch auf uns alle, warten nun die Pisten im Sauerland oder auch die blauen und roten Pisten bei den Hochgebirgsfahrten.

Ab jetzt geht es zum Ski-fahren, Snowboarden und Langlaufen.

Am 28.01. und 18.02.2024 machen wir unsere Übungsfahrten ins Sauerland. An diesen Terminen sind Übungsleiter Alpin, Snowboard und Langlauf dabei und bieten Training in den einzelnen Disziplinen an. An den übrigen Sonntagen, wenn das Wetter es hergibt und genügend Anmeldungen vorhanden sind, fahren wir auch ins Sauerland und freies Fahren ist angesagt. Auch Wanderer und Schlittenfahrer können mitgenommen werden.

Am 03.03.2024 haben wir ein besonderes Event: In diesem Jahr findet die Bob-WM in Winterberg statt. An diesem Tag fahren wir zur WM. Vormittags freies Ski- und Snowboarden sowie wandern oder Schlittenfahren und ab 13:00 Uhr geht es ins Stadion zum Finale. Informationen dazu findet ihr hier.

Am 17.03.2024 enden unsere Trainingsfahrten mit der letzten Saisonfahrt in die Ski-Halle nach Bottrop.

Vielleicht sehen wir Euch auf einer der Fahrten. Wir freuen uns auf Euch!

Mit dem Skibus am Sonntag (21.01.24) ins Sauerland!

Liebe Schneefreunde,

die Bedingungen im Sauerland fürs Wochenende sehen super aus, sowohl für Alpin als auch für Langlauf. Wer hat Lust am Sonntag (21.01.24) mit dem Bus ins Sauerland zu fahren?
Anmeldung bis Freitagabend 20h über das Formular an sauerlandbus@ski-klub-muenster.de ! Ihr könnt es digital ausfüllen und uns dann per Mail zusenden. Die ausgefüllte PDF ist auch ohne Unterschrift gültig.
Abfahrt um 7 Uhr am P+R Weseler Straße, Rückankunft ca. 19 Uhr.
Bei diesem Termin ist freies Fahren, d.h. es findet kein Training statt. Ansprechpersonen vom Klub sind aber selbstverständlich dabei!
Wir melden uns am Samstag, ob genügend Mitfahrer für einen Bus zusammenkommen.

Ausführliche Infos zum Ablauf findet ihr hier. Wir freuen uns auf einen tollen Tag im Schnee mit Euch!  🤩

P.S.: Am Sonntag drauf (28.01.24) bieten wir Training im Sauerland an. Anmeldungen nehmen wir wie oben beschrieben schon jetzt entgegen!

Frohes neues Jahr!

Liebe Schneefreunde,

wir wünschen Euch ein gutes und vor allem schneereiches neues Jahr! Das Pitztal hat uns mit Neuschnee zurück ins graue Münster geschickt. Wer am liebsten raus aus dem Grau und rein ins wunderschöne Weiß möchte, dem empfehlen wir unsere Fahrt nach Pertisau am Achensee vom 20.01.-27.01.24! Kurzentschlossene können sich noch fix bei Ulla anmelden: ursula.kons@ski-klub-muenster.de oder per Telefon melden: 0251 246165

Ausführliche Informationen zur Reise findet ihr hier.

Rückblick der Bottropfahrten im Herbst 2023

Hallo Ihr Schneehasen!

Rückblickend auf unser Angebot der Bottrop-Trainingsfahrten im Oktober, November und Dezember möchte ich mich recht herzlich für das rege Interesse an unserem Angebot bedanken. Alle Fahrten waren mit über 60 großen und kleinen Mitfahrern* ausgebucht.

Jeweils fünf Übungsleiter* (Alpin und Snowboard) standen mit Euch auf der Piste. Alle von Euch haben ein Gefühl fürs Ski- oder Snowboardfahren erhalten, sodass ihr am Endes des Trainingstages die Piste in Bottrop bis nach unten fahren konntet. Jeder kann stolz auf sich sein!

Bei unseren Minis ( 5 – 8 Jährige) lag der Erfolg in der kontinuierlichen Teilnahme an unserem Angebot, denn wie das alte Sprichwort es schon beschreibt: „Übung macht den Meister“.

In diesem Sinne möchte ich mich auch recht herzlich bei den Übungsleitern* bedanken, die in ihrer Freizeit solch tolle Arbeit leisten!

Aufgrund der hohen Nachfrage an den Trainingsterminen in Bottrop, haben wir den 14.01.2024 mit in unser Angebot aufgenommen. Dieser Termin ist natürlich wie immer super für Anfänger, die das Ski- und Snowboardfahren erlernen wollen, aber auch diejenigen von Euch, die im Frühjahr 2024 mit auf die Fahrten ins Sauerland oder auch ins Hochgebirge kommen – sich aber noch unsicher fühlen – sollten diesen Termin nutzen.

Eure Petra und das Team der DSV-Skischule Münster

Zusatztermin Bottrop am 14.01.24

Ihr wollt mehr Trainingsmöglichkeiten – ihr bekommt mehr Trainingsmöglichkeiten! Aufgrund des großen Interesses an unseren Trainings in der Skihalle, haben wir einen Zusatztermin organisiert: am 14.01.24 geht es noch einmal zum Ski- und Snowboardtraining ins alpincenter Bottrop. Die Anmeldungen nimmt, wie gewohnt, Petra ab sofort an skihalle@ski-klub-muenster.de entgegen. Alle Infos zum Tagesablauf findet ihr hier.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!

Skitraining in Bottrop dieses Jahr ausgebucht!

Liebe Ski- und Snowboardbegeisterte, ihr seid super: genau 10 Tage vor unserem nächsten Trainingstermin (12.11.23) in Bottrop ist die Fahrt wieder ausgebucht!

Auch der Bus für den Dezembertermin (03.12.23) ist schon voll belegt. Sollten durch Absagen wieder Plätze frei werden, teilen wir Euch das an dieser Stelle mit. Danke für Euer Vertrauen und den Spaß, den ihr mit uns im Schnee habt!

Bis bald auf den Brettern!

Grandioser Trainingsausflug nach Bottrop

60+ höchst motivierte Skifahrer und Snowboarder stiegen Sonntagmorgen (22.10.23) in den Bus nach Bottrop und erlebten mal wieder ein top-organisiertes Trainingsevent. An dieser und erster Stelle ein großes Dankeschön ans Orga- und Trainerteam!!

Fünf Trainingsgruppen, darunter drei Alpinanfängergruppen, eine Snowboardanfängergruppe und eine Gruppe fortgeschrittener Alpinfahrer, wurden von fünf Trainern und einem in Ausbildung begleitet. Alle machten im Laufe des Tages große Fortschritte. Auch die frei Trainierenden sind voll auf ihre Kosten gekommen. So sind alle glücklich & zufrieden am Ende des Tages wieder in den Bus nach Hause eingestiegen.

Einige haben sich auch direkt schon für die Fahrten im November (12.11.) und Dezember (03.12.) angemeldet. Wer das noch nicht getan hat und mitfahren möchte – wartet nicht zu lange, sonst sind alle Plätze schon vergriffen 😉 Anmeldungen nimmt Petra an skihalle@ski-klub-muenster.de entgegen.

Saisonauftakt der etwas anderen Art

Zum Skifahren und Snowboarden sind wir ins Pitztal gekommen, für zahlreiche sportliche Aktivitäten und jede Menge Spaß sind wir geblieben!

20 Schnee- und Bergbegeisterte machten sich in der ersten Oktoberwoche (01.-07.10.23) auf den Weg ins herbstliche Pitztal. Unsere Skischulleiter Magnus und Tine waren schon am Sonntagmorgen (01.10.23) vor Ort und nahmen die rund zwei Kilometer lange vorhandene Piste genau unter die Lupe: Skiunterricht für Anfänger und Wiedereinsteiger können wir unter den Bedingungen leider nicht verantworten.

Nach erster Traurigkeit setzte aber schnell wieder die Vorfreude auf eine tolle Woche ein: das Orga-Team um Magnus, Tine, Claudia und Lukas war alles andere als unvorbereitet und stellte kurzerhand ein vielseitiges sportliches Programm zusammen. Der Fokus lag dabei darauf den Jugendlichen viel Action zu bieten, aber auch die Erwachsenen mit einzubinden. Und Spoiler-Alert: auch die Erwachsenen wurden nochmal zum Kind!

So ergab sich ein bunt gemischtes Programm aus
– Wanderungen zur schönen Tiefentalalm und durch die Rosengartenschlucht in Imst,
– Gas geben beim „Zirbencart“ fahren und auf der Sommerrodelbahn,
– austoben im Kletterwald und im Olympiabad in Seefeld samt Wildwasserrutsche,
– Präzision zeigen bei der ersten Klubmeisterschaft im Minigolf und bei der vereinsinternen Pitztal-Olympiade,
– kreativ werden am Nachmittag und Abend bei verschiedensten Varianten von Volleyball, Tischtennis, Billiard und so viel mehr, was das Haus zu bieten hatte,
– Fackelwanderung und Lagerfeuer mit „Werwolf“ spielen,
– und zu guter Letzt digitalem Skifahren, Snowboarden und Skispringen auf den mitgebrachten Wii-Balanceboards.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für diese grandiose Woche und schließen zunächst mit einigen Bildern der Woche ab. Von dem einen oder anderen Erlebnis der Woche berichten wir demnächst nochmal genauer, also schaut wieder vorbei!

Bottrop am 22.10.2023 AUSGEBUCHT

Unsere erste Fahrt zum Skitraining ins alpincenter Bottrop ist eine Woche vor Abfahrt ausgebucht! Wir freuen uns auf ein tolles Training mit euch allen in der Skihalle!

Für die anderen beiden Fahrten dieses Jahr (13.11. & 03.12.23) könnt (und solltet) ihr euch selbstverständlich auch schon anmelden. Es liegen auch schon einige Anmeldungen vor, also wartet nicht zu lange mit eurer Anmeldung 😉 Alle Infos gibt’s hier.

Frisch ausgebildete Trainer für unsere Skischule!

Luisa, Robin und Lukas nahmen diese Woche erfolgreich am G2-Lehrgang vom WSV am Pitztaler Gletscher teil 💪 Wir freuen uns sehr auf eure Unterstützung ab dieser Saison! Das Team der DSV-Skischule Münster wächst also weiter! 🥳
Und das ist auch gut so, denn die Traingsnachfrage, gerade bei unseren Skitrainings in Bottrop, ist weiterhin hoch: die erste Fahrt am 22.10.23 ist ausgebucht! Und auch für die Fahrten am 12.11.23 & 03.12.23 sind schon einige Anmeldungen da. Also wartet nicht zu lange bis ihr euch für euren Wunschtermin anmeldet! First come, first serve 😎 Anmeldungen nimmt Petra entgegen: skihalle@ski-klub-muenster.de
Nochmal ein ♥-liches Willkommen an unseren Teamzuwachs! Auf eine tolle Saison! 😍

Saison-Opening für alle in der ersten Herbstferienwoche (01.10. -07.10.2023)

Hallo Ihr Schneeverrückten!

Der Preisknaller für die Saisoneröffnung:
5 Tage Skifahren, bei 6 Nächten mit Halbpension und Lunchpaket im Pitztal in der frisch renovierten Unterkunft „Gruppotel Alte Post“. Von unserer Unterkunft aus sind wir mit dem Skibus innerhalb von 15 min am Gletscherexpress.

Für wen ist die Fahrt? Für alle, die Anfang Oktober endlich wieder in die Berge wollen:

  • Skifahrer und Snowboarder
  • Langläufer
  • Wanderer

Ausführliche Informationen findet Ihr hier. Bei Fragen zur Fahrt wendet euch gerne an Claudia. Sie nimmt auch Eure Anmeldungen zur Fahrt entgegen, schickt ihr einfach das ausgefüllte Formular bis spätestens 17.09.2023 an claudia.kons@ski-klub-muenster.de.

Also, kommt in Bewegung für die neue Saison: Hintern hoch und angemeldet!

Wir freuen uns auf euch!

Rückblick auf unsere Oster-Fahrt!

Vom 08.April 2023 bis zum 15. April 2023 fand unsere Oster-Familienfahrt nach Vorderlanersbach im Zillertal statt. Mit der Skifreizeit beendete der Ski-Klub Münster seine Ski-Saison 2022/2023 und 40 Teilnehmer – Groß und Klein – wurden noch einmal in eine Winter-Wunder-Landschaft versetzt. Nicht nur, dass die Talabfahrt nach Vorderlanersbach noch offen hatte, auch 50 cm Neuschnee zu Beginn der Fahrt und während der Woche sorgten für Pulverschnee auf den Pisten und verzauberten auch die Landschaften im Tal für die Wanderer. Es war einfach eine Augenweide!

„Rückblick auf unsere Oster-Fahrt!“ weiterlesen

Bottrop, die Vierte!

Am Sonntag, den 26.03.2023, veranstaltete der Ski-Klub Münster seine vierte und letzte Übungsfahrt der Saison 2022/23 für Snow-Kids sowie Ski- und Snowboardanfänger. Der Bus war mit 40 Teilnehmern gefüllt. Mit an Bord waren auch Marie und ihre Geburtstagsgäste. Marie hatte zur Geburtstags-Trainings-Partie nach Bottrop eingeladen. Für den Ski-Klub war so eine Anfrage nichts Neues; Maries Geburtstagsfahrt war die dritte.

Neben der Geburtstagsgruppe gab es noch weitere Anfängergruppen, die sowohl Kindern als auch Erwachsenen den Einstieg in den Skisport bereiteten, aber auch Wiedereinsteiger waren dabei. Es war eine schöne gemischte Gruppe, die alle das Interesse am Schneesport teilten und einen sportlichen, geselligen Tag mit uns in der Ski-Halle verbracht haben.

Drei Jugendliche, die in diesem Jahr noch an einer Schul-Schnee-Fahrt teilnehmen, konnten die Grundlagen des Skifahrens erlernen.  Sie fahren dann nicht mehr als „totale“ Anfänger mit, sondern könnten auch schon die leichten Pisten erkunden.

Natürlich wurden alle wieder in der Pause zwischen den Lerneinheiten mit einem reichhaltigen Buffet inklusive Getränkten belohnt.

In dieser Saison haben wir vier Bottrop-Übungsfahrten veranstaltet und hoffen, dass es auch allen gefallen hat. Wir bedanken uns bei unseren Übungsleitern, die mit Geduld und fachlichem Wissen das Training geleitet haben und uns immer wieder bei den Fahrten unterstützen. Auch dem Bus Unternehmen „Elpers“ danken wir für die verlässliche Beförderung zur Halle und wieder zurück.

Für die neue Saison planen wir wieder vier Übungsfahrten in die Skihalle und freuen uns auf Euch, die Spaß am Schneesport haben und uns begleiten.

Bus ins Sauerland am 12.03.23

Liebe Schneefreunde,

wir halten an unserem Plan fest am Sonntag nochmal ins Sauerland zu fahren. Aktuell kommt einiges an Neuschnee runter, sodass auch nach einem wahrscheinlich nassen Freitag noch gute Bedingungen auf den Pisten zu erwarten sind. Die Wettervorhersage für Sonntag ist bei manchen Modellen zwar durchwachsen, aber wie heißt es so schön: Das meiste fällt eh daneben! Wir bemühen uns, dass auch die Langläufer nochmal auf ihre Kosten kommen, für die wird es wahrscheinlich nach Westfeld gehen.

Also meldet euch über unser Anmeldeformular an sauerlandbus@ski-klub-muenster.de für Sonntag an! Beachtet beim Anmeldeformular bitte auch die zweite und dritte Seite: gebt eure Disziplin an, damit wir besser planen können, und akzeptiert die Reisebedingungen.
Ausführliche Informationen zum Ablauf findet ihr hier.

Wir freuen uns auf einen weiteren tollen Tag im Schnee mit euch!