Aqua-Climb – Der Kletterspaß im Ternscher See!

Am 05. Juli 2024 erwartet uns ein einzigartiges Kletterabenteuer kombiniert mit Badespaß – wie könnte man besser in die Sommerferien starten?! Für alle, die Spaß am Klettern und schwimmen haben!

Worum geht’s? Die Anlage im See enthält drei Parcours in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und eine Zipline. Zur Anlage wird geschwommen, daher: ihr müsst selbstverständlich gut schwimmen können. Das Tragen einer Schwimmweste ist dennoch Pflicht, diese wird vom Veranstalter gestellt.

Zielgruppe Alle, die Spaß am Klettern und schwimmen haben! …und mindestens 8 Jahre und 1,20m groß sind. Bronze Abzeichen (Freischwimmer) wird nahe gelegt. Auch für Nicht-Mitglieder!

Treffen Um 17 Uhr am Seepark Ternsche, Strandweg 7, 59379 Selm
Eigenanreise, Fahrgemeinschaften ab P+R Weseler Straße um 16 Uhr nach Absprache möglich, siehe Anmeldeformular.

Ablauf Von 18:00 bis 19:00 Uhr haben wir die Anlage für uns zur Verfügung. Vor der Nutzung erhalten wir eine Einführung. Ab 19 Uhr lassen wir den Tag beim gemeinsamen Abendessen ausklingen.

Preis
Kletterer: 20 € inkl. Anlagennutzung, Schwimmweste, Neoprenanzug, Abendessen und ein Getränk (Wahl fürs Abendessen bitte unbedingt auf Anmeldeformular angeben)
Nicht-Kletterer: 5 € inkl. Strandnutzung und Bademöglichkeit

Anmeldung bis Mi., 05.06.2024 mit diesem Anmeldeformular an lukas.scheer@ski-klub-muenster.de

Titelbilder freundlicherweise von Aqua Climb zur Verfügung gestellt.

Ab Juni: Nordic Walking-Kurs für Anfänger und Wiedereinsteiger

Ab Juni biete ich, Claudia, wieder einen Nordic Walking-Kurs für Anfänger und Wiedereinsteiger an. Start ist am Sonntag, den 2. Juni ’24 um 10.30h am Parkplatz Hiltruper See/ Hohe Ward.

Im Fokus stehen das Erlernen bzw. Auffrischen der Nordic Walking-Technik und kräftigende Übungen sowie der Spaß am Sport in der Gruppe an der frischen Luft. Frei nach dem Motto „Nordic Walking – mehr als Spazierengehen mit Stock“ lernt ihr die Technik effektiv anzuwenden und so eure Kondition zu verbessern.
Auch Gäste können gerne bis zu dreimal zum Reinschnuppern dazukommen. Um danach weiterhin am Kurs teilnehmen zu können, ist eine Klubmitgliedschaft von Nöten.
Größenverstellbare Stöcke können nach Voranmeldung ausgeliehen werden.

Die Eckdaten:
Wann: sonntags, 10.30-12.30h, ab 02.06.2024
Wo: Parkplatz Hiltruper See an der Hohen Ward / Nähe B54
Wer: Anfänger und Wiedereinsteiger, die die NW-Technik kennenlernen bzw. auffrischen möchten
Kosten: für Mitglieder im Mitgliedsbeitrag enthalten, Gäste können dreimal schnuppern, danach Klubmitgliedschaft erforderlich
Trainerin: Claudia Kons
Kontakt: claudia.kons@ski-klub-muenster.de

Kurzfristige Absprachen finden in unserer WhatsApp-Gruppe statt, die Teil der Ski-Klub Community auf WhatsApp ist. Zur Aufnahme in die Gruppe schickt mir eine E-Mail mit Bitte um die Aufnahme in die Gruppe, dann sende ich einen Einladungslink zu.

Ich freue mich auf sportliche Sonntage mit euch! 🙂

Wer sich schon sicher genug in der Technik fühlt und ohne ‚Anleitung‘ in der Gruppe laufen möchte, dem legen wir weiterhin unseren Nordic Walking Treff am Aasee donnerstags von 19.00h bis 20.30h ans Herz.

Start ins Sommerprorgamm: Mairadtour (So., 05.05.) für Jung und Alt – für jeden ist etwas dabei!

Am Sonntag, den 5. Mai starten wir mit unserer Mairadtour in die Sommersaison. Wir treffen uns um 11 Uhr am Schlossplatz (Nord) und radeln über Handorf – mit Stopp an der Eisdiele – an der Werse entlang nach Wolbeck.

Dort werden wir auf dem Parkplatz neben der Feuerwehr eine Pause einlegen. Die Sportjugend des TV Wolbeck verwandelt an diesem Tag den Parkplatz neben der Feuerwehr in eine Hüpfburgenlandschaft, die für Kinder ab drei Jahren gedacht ist. Diese Attraktion wollen wir unseren Jüngsten nicht vorenthalten. Für den Pausensnack und eine Erfrischung wird gesorgt, sodass auch die Erwachsenen auf ihre Kosten kommen. Der Eintritt für Kinder beträgt 7€, für Erwachsene 3€. Weitere Infos zum Event findet ihr hier.

Von Wolbeck aus geht es dann wieder nach Münster. Hier können wir – je nach Zeit und Lust – am Münsteraner Hafen gemeinsam den Tag ausklingen lassen.

Die Tour ist auch die perfekte Möglichkeit Kilometer für unser Stadtradeln Team „Ski-Klub Münster“ zu sammeln! Über diesen Link kommt ihr direkt in unser Team. Fragen zur Aktion? Lest hier.

Wir freuen uns auf einen sportlichen Tag mit Euch!

Bei Fragen wendet Euch gerne an Claudia und Ulla unter fahrradtouren@ski-klub-muenster.de  

Bericht und Stimmen zur Osterfahrt

Wie immer bereitet unsere Oster-Familienfahrt nach Vorderlanersbach (Zillertal) vom 30.03.2024-06.04.2024 den aktiven Saisonabschluss. Eine heterogene Gruppe von jung bis älter, als Familie sowie auch als Paar oder Single – 53 Personen an der Zahl – machten sich auf, um Ostern auf den Pisten des Zillertals zu verbringen. Über die Wintermonate hatte sich genügend Schnee angesammelt, sodass auch Ende März bei frühlingshaften Temperaturen noch gute Bedingungen vorgefunden wurden und auch noch alle Lifte offen hatten.

Die allerbesten Bedingungen haben wir natürlich auf dem Hintertuxer Gletscher vorgefunden. Jetzt im Frühling, wenn „Höher einfach besser ist!“ konnte die Gruppe von der gefrorenen Wand (Endstation der Gondel am Tuxer Fernerhaus) auf 3250m bis hinunter – auch die Talabfahrt noch nutzen.

Wieder mal bekamen unsere Jüngsten ihre Vollbeschäftigung. Morgens ging es mit den Übungsleitern Jana und Lukas auf die Piste zum Unterricht und nachmittags hieß es Spaß-Fahren auf der Piste. Besonders der „Fun Slope“ auf dem Tuxer Gletscher wurde gerne genutzt. Tunnel, Rampen, Klavierboxen mit Tönen beim darüber fahren sowie auch die Tuxer Maskotchen zum Abschlagen waren die Attraktionen dieses Fun Slope. Während die Erwachsenen beim Après-Ski oder in der Sauna den Tag ausklingen ließen – wurde von den Kindern und Jugendlichen die Play-Arena belagert: Fußball, Trampolin, Kletterparcours und noch vieles mehr war angesagt.

Natürlich hat uns auch in diesem Jahr der Koch des Hotels wieder kulinarisch – sowohl morgens wie auch abends – verwöhnt und der Tag wurde abends von der Gruppe in Ruhe bei einem Glas Wein oder ähnlichem mit Anekdoten vom Tagesgeschehen zu Ende geführt.

Leider gab es am zweiten Tag auf der Piste zwei leichte Vorfälle und wir wünschen beiden weiterhin gute Besserung.

Wir freuen uns auf unsere kommende Osterfahrt in der Karwoche 2025! Alle wichtigen Daten zu dieser Fahrt findet ihr demnächst auf unserer Homepage oder im neuen Ski-Klub Heft.

Abschließen möchten wir den „Bericht“ mit ein paar positiven Stimmen einiger Mitfahrer zur Fahrt:

  • Konsum von Erfrischungsgetränken die einen höheren Hopfengehalt aufweisen, natürlich begrenzt durch die Regeln des allgemeinen Anstandes 😉
  • Das gemeinschaftliche Zusammensein unter den Teilnehmern, sei es auf der Piste oder vor der Bar.
  • Das aufopferungsvolle verhalten der Reiseleiterin, die sich vor einer Schlange von ca. 200 Personen vordrängelt, um für alle Reiseteilnehmer Ski Pässe zu besorgen.
  • Dass bei der Fahrt ein großes Skigebiet ausgewählt wurde.
  • Dass man nur einen kurzen Laufweg zu den üblichen Anlaufstellen hat, wenn man das Haus verlässt (Kaser Mandl, Hexenkessel, Gondel, Supermarkt)

Winterabschlusstreff 20.04.2024 – 15.30 Uhr

Wir hatten eine volle Saison: fünf Trainings in Bottrop, vier Reisen, zwei Sauerlandfahrten, eine rekordverdächtige Gründungsfeier – so kann man unsere Wintersaison 23/24 kurz und knapp festhalten und feststellen: es war eine erfolgreiche Saison! Das ist uns aber zu trocken und spiegelt gar nicht die vielen tollen gemeinsamen Erlebnisse und Geschichten wider, die dahinter stehen. Deswegen wollen wir die Saison gemeinsam Revue passieren lassen:

Wann? 20.04.2024 / 15.30 Uhr

Wo? Restaurant & Café “Zum Himmelreich”, Annette-Allee 9, 48149 Münster

Was? Bilder & Videos anschauen + erzählen + lachen = eine gute Zeit haben

Wer? Alle Mitglieder! Und auch Gäste, die an unseren Veranstaltungen teilgenommen haben oder uns mal kennenlernen möchten.

Außerdem besteht die Möglichkeit sich digital im Skispringen und Snowboard- oder Skislalom zu messen. Neugierig? Kommt vorbei!

5 x Bottrop = 5 x voller Erfolg!

Von Oktober 2023 bis März 2024 haben wir fünf ausgebuchte Bottrop-Fahrten mit bis zu 60 Teilnehmern durchgeführt. Für das rege Interesse an unserem Angebot möchte ich mich auch im Namen des gesamten Trainerteams recht herzlich bedanken.

Jeweils fünf Übungsleiter (Alpin und Snowboard) standen mit Euch auf der Piste. In dieser Saison haben 55 blutige Ski- und Snowboardanfänger ihre ersten Erfahrungen auf ihren Skiern bzw. Snowboards gemacht. Alle von Euch haben ein gutes Gefühl fürs Ski- oder Snowboardfahren erhalten, sodass ihr am Ende eines Trainingstages die Piste in Bottrop bis nach unten fahren konntet. Jeder kann stolz auf sich sein!

Neben zahlreichen Minis im Alter von 5-8 Jahren, die regelmäßig mittrainiert haben, haben auch fünf Erwachsene sich zum ersten Mal auf die Skier gewagt. Sie haben es nicht bereut und zeigen: Skifahren lernen geht auch noch im Erwachsenenalter!

An dieser Stelle möchte ich mich auch recht herzlich bei unseren Trainern bedanken, die in ihrer Freizeit solch tolle ehrenamtliche Arbeit leisten!

Wir freuen uns auf die kommende Saison 2024/25 und hoffen wieder mit vollen Bussen nach Bottrop in die Skihalle fahren zu können!

Eure Petra

Stadtradeln vom 01.05. bis 21.05.2024

In den ersten drei Maiwochen heißt es wieder: kräftig in die Pedale treten für unser Team „Ski-Klub Münster“! Das Team ist bereits erstellt, d.h. ihr könnt schon jetzt beitreten und dann direkt ab Mai Kilometer sammeln.

Hier ein paar nützliche Links:
Zur Registrierung
Direkt in unser Team
Spielregeln

Gemeinsam wollen wir wieder bei unserer Mairadtour Kilometer sammeln: dieses Jahr am 05. Mai. Treffpunkt ist der Schlossplatz Nord um 11 Uhr.

Worum geht’s beim Stadtradeln?

  • – Klima schützen, Radverkehr fördern, Lebensqualität steigern und für Gesundheit radeln.
  • – Radeln für ein gutes Klima: Beim Wettbewerb STADTRADELN trittst du 21 Tage in die Pedale für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in deiner Kommune.
  • – App laden und Radverkehr verbessern! Lade die App herunter, tracke deine Strecken und hilf die Radinfrastruktur vor deiner Haustür zu verbessern.
https://www.stadtradeln.de/home

Habt ihr noch Fragen oder braucht Unterstützung bei der Registrierung? Dann meldet euch gerne bei unserem Teamcaptain Claudia: claudia.kons@ski-klub-muenster.de

Früher war mehr Lametta, äh, Schnee…

…könnte man beim Blick auf’s Wetter meinen. Sämtliche Vorhersagen melden stand heute: es ist und bleibt warm und regnerisch. Das ist in unseren Augen alles andere als Skifahrwetter. Daher wird in dieser Saison kein von uns organisierter Bus mehr ins Sauerland fahren.

Wer dennoch nochmal auf die Bretter kommen möchte, dem empfehlen wir unsere Fahrt ins alpincenter Bottrop am 17.03.2024. Anmeldungen nimmt Petra an skihalle@ski-klub-muenster.de entgegen. Alle Infos zum Ablauf findet ihr hier.

Pertisau 2024 – Das Startwetter in Münster gibt allen Grund zur Vorfreude!

Die 4. Januarwoche in Pertisau am Achensee starteten wir 15 schon in Münster mit Minusgraden und Schnee. Noch nie sei es vorgekommen, so war unterwegs im Bus zu hören, dass dieses Winterwetter sich  – bis auf kurze Unterbrechungen – während der gesamten Anreise gehalten hatte. Und wieder wurden wir sehr herzlich vom Team des Wagnerhofes empfangen.

Die Bedingungen vor Ort waren für Alpinskifahrer, Langläufer und Schneewanderer einfach ideal: bei Sonne und blauem Himmel sowie erträglichen Minusgraden ging es direkt vom Wagnerhof aus auf die sehr gut präparierten Loipen und Wanderwege sowie die Zwölferkopf-Abfahrten. Einige von uns wechselten in den nächsten Tagen immer mal wieder zwischen den drei Disziplinen, so dass sich täglich neue Gruppen zusammensetzten. 

Die ersten Niederschläge in einer Mischung aus Schnee und Regen gab es in der Nacht vom Mittwoch auf den Donnerstag, was zunächst nur zu einer spürbaren Veränderung auf den Wanderwegen führte. Wir liefen die Wege über lange Strecken auf Eis, und Spikes waren dort äußerst hilfreich. Nach weiter ansteigenden Temperaturen waren große Strecken der Loipen immer schwerer zu fahren, und an manchen Stellen im flachen Gelände hatten sich bereits „Wasserloipen“ gebildet. Dennoch waren auch noch am Freitag fahrbare Loipen und auch Winterwanderwege vorhanden, und sogar die Abfahrt vom Zwölferkopf war möglich.

Und wem das alles noch nicht an sportlicher Aktivität reichte, der zog seine Bahnen durch den Pool des Wagnerhofes und/oder verfolgte passiv die Spiele der Handball-Europameisterschaft.

Das Team der Wagnerhof-Küche zauberte täglich ein wunderbares, sehr vielseitiges Frühstücksbuffet und äußerst geschmackvolle und ansprechende Speisen am Abend.

Am Tag der Abreise waren die Loipenwege im Ort sozusagen nicht mehr vorhanden, es hatte nachts noch einmal deutlich geregnet. Uns hielt es aber nicht davon ab – ganz im Gegenteil – Pläne für das kommende Jahr zu schmieden, denn wir wollen sehr gern wiederkommen. Dann heißt es vom 18. bis zum 25. Januar 2025 wieder: Auf zum Achensee! Mit einem sehr herzlichen „Auf Wiedersehen im nächsten Jahr!“ wurden wir von Familie Kirchmair verabschiedet.

Text von Hanna, einer begeisterten Mitfahrerin
Bilder von verschiedenen Mitreisenden

Unsere Silvesterfahrt 2023 – ein Wintertraum

Am frühen Morgen des ersten Weihnachtstages machte sich die Reisegruppe unserer diesjährigen Silvesterfahrt auf den Weg ins Pitztal. Jugendliche, Familien und nicht zuletzt unsere Trainer sollten dort beste Schneeverhältnisse erwarten. Unsere Reiseleiter Magnus und Tine waren schon vor Ort und schickten Bilder, die die Vorfreude nur verstärkten. Am Haus angekommen, sorgten die insgesamt 36 Schneebegeisterten schnell dafür, dass der Bus leergeräumt und das Haus „hergerichtet“ wurde: die mitgebrachten Vorräte fanden ihren Platz, die Küche wurde vorbereitet, der Gemeinschaftsraum geschmückt, die Zimmer bezogen und nicht zuletzt wurde der Skikeller mit jeder Menge Ausrüstung gefüllt.

Während Münster und Umgebung konsequent von tristem Regen heimgesucht wurde, startete die Reisegruppe am zweiten Weihnachtsfeiertag bei bestem Wetter am Pitztaler Gletscher in eine Skiwoche mit viel Sonnenschein. Unsere Skitrainer Lisa, Jana und Lukas sorgten dabei abwechselnd dafür, dass alle Jugendlichen beeindruckende Fortschritte machten und bald die blauen und roten Pisten am Gletscher unsicher machen konnten. Auch Techniktipps für interessierte Erwachsene von Magnus oder die Verbesserung von Snowboardskills durch Tine kamen nicht zu kurz.

Am Schnuppertag Langlauf fand sich eine Gruppe von fünf Interessierten zusammen, die mit Claudia auf den zwei schmalen Latten die Loipen im Ortsteil Stillebach eroberten. Zwei Neueinsteiger haben dabei die ersten Kilometer gemeistert, während drei Fortgeschrittene ihre Technik weiter verbessern konnten.

Abseits der Loipen und Pisten kam ebenfalls keine Langeweile auf. In der dritten Auflage unserer Silvesterfahrt haben sich der Waffel-&Brownie-Nachmittag ebenso etabliert, wie die Fackelwanderung. Neu war der Strudelnachmittag mit Apfel- und Topfenstrudel, der mit Vanillesoße ebenfalls für Begeisterung bei den Teilnehmern sorgte. Das Highlight war in diesem Jahr das Kostümfahren am letzten Skitag, bei dem eine bunte Herde von 20 Tieren die Pisten eroberten. Pinguine, Kühe, Zebra, Löwe, Eule, aber auch Drachen, Einhorn sowie weitere Fabelwesen sorgten für gute Laune in der Gruppe und bei allen anderen Schneesportlern.

Nach dem Abendessen erfolgte die traditionelle Skitaufe für all jene, die das erste Mal mit einem neuen Wintersportgerät in den Alpen mit dem Ski-Klub Münster unterwegs waren. Bei der anschließenden Silvesterparty erweiterten alle ihre musikalischen Kenntnisse durch eine abwechslungsreiche Playlist und lockerten die Beine auf der Tanzfläche oder etwas gemütlicher vor dem Kamin, während draußen der Schnee rieselte. Bei 20 cm Neuschnee wurde um Mitternacht vor dem Haus am von Fackeln gesäumten Weg das neue Jahr begrüßt.

Bei einem traumhaften Winterwonderland vor dem Haus, packten am Neujahrstag alle schweren Herzens mit an, das Haus aufzuräumen und den Bus für die Rückfahrt zu beladen.

Schön war’s – wir kommen wieder!!!

Vielen Dank für Euer Engagement – #sportehrenamtüberrascht

Im Rahmen der Feier zum 115. Gründungstag unseres Vereins am 13.01.24 war es an der Zeit Danke zu sagen! Danke an Petra, Tine & Magnus für ihr unermüdliches Engagement: Petra hat das Snowkids-Programm auf die Beine gestellt, das Kindern ab 5 Jahren das Skifahren- und Snowboardlernen bei uns im Verein ermöglicht; Magnus und Tine als unsere Skischulleiter koordinieren das Training und fördern junge engagierte Personen im Verein; gemeinsam machen die drei volle Fahrten in die Skihalle, ins Sauerland und in die Alpen möglich! Vielen Dank dafür, dass durch die vielen Angebote für Kinder und Jugendliche, Familien ihren Weg in den Verein finden. So haucht ihr dem Verein wieder neues Leben ein: über 60 neue Mitglieder im vergangenen Jahr! 🥳🥰

Neben dem Überraschungspaket vom Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. gab es als persönliche Überraschung von uns, Jana, Claudia und Lukas, die Krönung der drei in Form von Mützen mit unserem Vereinslogo!

Rund 50 Mitglieder schlossen sich dem Danke sagen vor Ort an. Schön, dass Ihr so zahlreich da wart ♥

P.S.: Die Mützen könnt ihr ab sofort hier für nur 10 € bestellen.

Teamwear vom Deutschen Skiverband für unsere Trainer

Mit der Gründung unserer Vereinsskischule konnten wir zeigen, dass wir ein professionell ausgebildetes Trainerteam sind. Seit Ende Dezember 2023 sind unsere Trainer jetzt auch in der offiziellen Teamwear vom Deutschen Skiverband unterwegs! In den neuen Anzügen mit unserem Ski-Klub-Logo sind wir nun für unsere Teilnehmer als Ansprechpartner und Trainer gut erkennbar. Auf der Silvesterfahrt und beim Training in Bottrop wurden die Anzüge eingeweiht. Uns gefällt‘s! 

Sauerlandtraining am 28.01.2024 / generelle Infos Sauerland

Am vergangenen Sonntag waren wir zum ersten Mal in dieser Saison zum freien Fahren im Sauerland. Alle Sparten sind voll auf ihre Kosten gekommen: Skifahrer, Snowboarder, Langläufer und Rodler hatten jede Menge Spaß im Schnee!

Am kommenden Sonntag (28.01.2024) fahren wir zum Ski- und Snowboardtraining nach Winterberg. Dort stehen Euch Trainer unserer Skischule zur Verfügung. Wir bieten allerdings kein Anfängertraining an; ihr solltet blaue und rote Pisten sicher befahren können. Bitte meldet Euch zahlreich bis Donnerstagabend an (s.u.)! 
Bedenken wegen des warmen Wetters? Nicht nötig! In Richtung Wochenende zieht in der Nacht wieder Frost auf. Außerdem schreibt das Skiliftkarussell: “Bei rund 70 Zentimeter technisch erzeugtem Schnee bleiben die Wintersportangebote auf jeden Fall erhalten.” 
Langlauf wird an diesem Termin in Winterberg leider nicht möglich sein. 

Neuerung: ab sofort brauchen wir Eure Anmeldungen bis donnerstagsabends! Sendet also dieses Formular vollständig (insb. Disziplin / Können / Trainingsbedarf) bis Donnerstagabend 20 Uhr vor der jeweiligen Fahrt an sauerlandbus@ski-klub-muenster.de Das Formular könnt ihr bequem digital ausfüllen, es ist dann auch ohne Unterschrift gültig. 

Wir empfehlen Euch, Material vorab online zu reservieren, wenn ihr vor Ort leihen wollt. Dies ist hier möglich. Als Standort Schneewittchenhaus oder Bremberg auswählen.

Ein weiterer Trainingstermin ist für den 18.02.2024 geplant. Wenn es die Bedingungen zulassen, auch für Langlauf. Anmeldungen nehmen wir schon jetzt entgegen.

Alle Infos zu unseren Fahrten ins Sauerland findet ihr hier.

Bottrop: ein erster Rückblick für die Saison 2023/24

Am Sonntag, den 14.01.2024 haben wir in unserer laufenden Saison 2023/24 unsere vierte Bottrop-Trainingsfahrt veranstaltet. Es war eine zusätzlich ins Programm aufgenommene Trainingsfahrt, da im Herbst 2023 alle Fahrten ausgebucht waren. Wir freuen uns über den hohen Anklang dieser Trainingsfahrten und besonders darüber, dass in dieser noch jungen Saison bis jetzt 12 Snow-Kids im Alter von 5 bis 9 Jahren ihre ersten Erfahrungen auf ihren kleinen Skiern gemacht haben.

Bei unseren Snow-Kids lag in dieser Saison der Erfolg in der kontinuierlichen Teilnahme an unserem Angebot, denn wie das alte Sprichwort es schon beschreibt: „Übung macht den Meister“. Auf sie, und natürlich auch auf uns alle, warten nun die Pisten im Sauerland oder auch die blauen und roten Pisten bei den Hochgebirgsfahrten.

Ab jetzt geht es zum Ski-fahren, Snowboarden und Langlaufen.

Am 28.01. und 18.02.2024 machen wir unsere Übungsfahrten ins Sauerland. An diesen Terminen sind Übungsleiter Alpin, Snowboard und Langlauf dabei und bieten Training in den einzelnen Disziplinen an. An den übrigen Sonntagen, wenn das Wetter es hergibt und genügend Anmeldungen vorhanden sind, fahren wir auch ins Sauerland und freies Fahren ist angesagt. Auch Wanderer und Schlittenfahrer können mitgenommen werden.

Am 03.03.2024 haben wir ein besonderes Event: In diesem Jahr findet die Bob-WM in Winterberg statt. An diesem Tag fahren wir zur WM. Vormittags freies Ski- und Snowboarden sowie wandern oder Schlittenfahren und ab 13:00 Uhr geht es ins Stadion zum Finale. Informationen dazu findet ihr hier.

Am 17.03.2024 enden unsere Trainingsfahrten mit der letzten Saisonfahrt in die Ski-Halle nach Bottrop.

Vielleicht sehen wir Euch auf einer der Fahrten. Wir freuen uns auf Euch!

Mit dem Skibus am Sonntag (21.01.24) ins Sauerland!

Liebe Schneefreunde,

die Bedingungen im Sauerland fürs Wochenende sehen super aus, sowohl für Alpin als auch für Langlauf. Wer hat Lust am Sonntag (21.01.24) mit dem Bus ins Sauerland zu fahren?
Anmeldung bis Freitagabend 20h über das Formular an sauerlandbus@ski-klub-muenster.de ! Ihr könnt es digital ausfüllen und uns dann per Mail zusenden. Die ausgefüllte PDF ist auch ohne Unterschrift gültig.
Abfahrt um 7 Uhr am P+R Weseler Straße, Rückankunft ca. 19 Uhr.
Bei diesem Termin ist freies Fahren, d.h. es findet kein Training statt. Ansprechpersonen vom Klub sind aber selbstverständlich dabei!
Wir melden uns am Samstag, ob genügend Mitfahrer für einen Bus zusammenkommen.

Ausführliche Infos zum Ablauf findet ihr hier. Wir freuen uns auf einen tollen Tag im Schnee mit Euch!  🤩

P.S.: Am Sonntag drauf (28.01.24) bieten wir Training im Sauerland an. Anmeldungen nehmen wir wie oben beschrieben schon jetzt entgegen!

Frohes neues Jahr!

Liebe Schneefreunde,

wir wünschen Euch ein gutes und vor allem schneereiches neues Jahr! Das Pitztal hat uns mit Neuschnee zurück ins graue Münster geschickt. Wer am liebsten raus aus dem Grau und rein ins wunderschöne Weiß möchte, dem empfehlen wir unsere Fahrt nach Pertisau am Achensee vom 20.01.-27.01.24! Kurzentschlossene können sich noch fix bei Ulla anmelden: ursula.kons@ski-klub-muenster.de oder per Telefon melden: 0251 246165

Ausführliche Informationen zur Reise findet ihr hier.

Frohe Weihnachten!

Liebe Schneefreunde,

wir wünschen Euch frohe Weihnachten! Habt eine schöne Zeit mit Euren Liebsten und lasst es euch gut gehen! 😇
Wir wünschen allen Pitztalfahrern morgen eine gute Reise und dann eine wunderbare Woche 🎿⛷🏂
Allen anderen natürlich auch eine gute und ruhige Zeit – ihr bekommt bestimmt mal Einblicke aus dem Pitztal 🙂

Weihnachtliche Grüße
Euer Ski-Klub Münster e.V. ♥

Disco-Eislaufen in Hamm (20.01.2024)

Am 20.01.2024 wollen wir uns mit Euch zum Disco-Eislaufen in Hamm treffen!

„Die Eis-Disco ist für Jugendliche ab 12 Jahre ein Klassiker unter den Veranstaltungen in unserer Stadt. Jeden Samstag von 19.00 bis 22.00 Uhr sorgt das DJ Team für heiße Beats auf dem Eis. Gerne spielen wir auch deinen Lieblingstitel. Eis-Disco das bedeutet – sehen und gesehen werden, verabreden, Freunde treffen und neue Leute kennenlernen.“

https://eishalle-hamm.de/veranstaltungen/

Preise

Erwachsene Eintritt + Schlittschuhverleih: 6 € + 4 € = 10 €
Jugendliche (12-17 Jahre) Eintritt + Schlittschuhverleih: 5 € + 4 € = 9 €

Anreise & Treffpunkt
Selbstorganisierte Anreise. Wir treffen uns um 18.45 Uhr vor der Eishalle und gehen dann gemeinsam rein.

Anmeldung & Ansprechperson
Gebt unserem Jugendwart Lukas kurz Bescheid, wenn ihr mitlaufen wollt. Er beantwortet auch Eure Fragen gerne. Schreibt ihm einfach eine Mail an lukas.scheer@ski-klub-muenster.de.

Termine für Sauerlandsonntage sind online + Bob-WM Special

Sauerlandfahrten und -trainings

Die Termine für unsere sonntäglichen Fahrten ins Sauerland sind online. Ihr könnt sie hier einsehen. An zwei Sonntagen (28.01.24 & 18.02.2024) bieten wir wieder Training für alle Sparten an, also Ski Alpin, Snowboard, Langlauf Klassisch und Skating. Während für Ski Alpin und Snowboard bereits etwas Erfahrung auf den entsprechenden Brettern mitgebracht werden soll, bieten wir für Langläufer auch wieder Anfängerunterricht an. Für die Trainingsplanung ist es sehr wichtig, dass ihr das Anmeldeformular vollständig ausfüllt, inkl. Angabe des Trainingsbedarfs!

Bob-WM Special

Liebe Wintersportfans,
am 03.03.2024 wollen wir mit euch über den skifahrerischen Tellerrand hinausblicken und zur Bob-WM in Winterberg fahren! Ab 14 Uhr sind der 3. und 4. Lauf der Viererbobs der Herren.
Der späte Beginn gibt uns die Möglichkeit den Tag voll auszunutzen: vormittags Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Rodeln oder Wandern und nachmittags die Bobfahrer anfeuern! Das Skiliftkarussell Winterberg bietet einen Halbtagespass bis 13 Uhr an, also perfektes Timing. Vom Busparkplatz aus sind wir innerhalb von 15 min zu Fuß am Eiskanal.

Tagesablauf
07.00 Uhr Abfahrt am P+R Weseler Straße
ca. 09.00 Uhr Ankunft in Winterberg –> Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Wandern, Rodeln
13.30 Uhr Fußweg zur Eis-Arena
14.00 Uhr Beginn 3. Lauf Viererbob Herren
16.00 Uhr Beginn 4. Lauf Viererbob Herren
ca. 18.30 Uhr Rückfahrt
Ihr könnt auch schon eher zur Eis-Arena gehen und die tolle Stimmung dort „aufsaugen“. Ebenso könntet ihr den ganzen Tag zum Skifahren etc. nutzen. Beachtet allerdings, dass wir später als üblich zurückfahren.

Anmeldung
Formlos, aber verbindlich per E-Mail an sauerlandbus@ski-klub-muenster.de bis zum 31.01.2024. Bitte teilt uns mit, mit wie vielen Personen ihr zur Bob-WM möchtet und wie viele davon unter 10 Jahre alt sind. Dies ist relevant für die…

…Preise Bob-WM
Kinder bis 10 Jahre: frei!
Personen ab 10 Jahren: 15 € p.P. (Gruppenpreis ab 10 Personen, also meldet euch fleißig an 😉)

(Ermäßigungen sind nicht günstiger als der Gruppenpreis, bitte von Anfragen diesbezüglich absehen. Für Kinder unter 10 Jahren ist laut Veranstalter ein Altersnachweis erforderlich.)

Preise Busfahrt
Wie üblich für Mitglieder:
Erwachsene: 25,00 €
Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres sowie Erwachsene, die sich in der Ausbildung befinden, bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres: 15,00
Wie üblich für Gäste:
Erwachsene: 35,00 €
Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres sowie Erwachsene, die sich in Ausbildung befinden, bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres: 25,00 €

Nach eurer Anmeldung melden wir uns bei euch mit den Zahlungsdetails. Im Anschluss bestellen wir die Tickets gesammelt, daher gilt bei dieser Veranstaltung das Prinzip „Vorkasse“.
Bei Fragen meldet Euch gerne bei Jana und Claudia per Mail an sauerlandbus@ski-klub-muenster.de.

Wir freuen uns auf einen großartigen, sportlichen Tag mit euch!

Eure Sportwartinnen Jana & Claudia

Rückblick der Bottropfahrten im Herbst 2023

Hallo Ihr Schneehasen!

Rückblickend auf unser Angebot der Bottrop-Trainingsfahrten im Oktober, November und Dezember möchte ich mich recht herzlich für das rege Interesse an unserem Angebot bedanken. Alle Fahrten waren mit über 60 großen und kleinen Mitfahrern* ausgebucht.

Jeweils fünf Übungsleiter* (Alpin und Snowboard) standen mit Euch auf der Piste. Alle von Euch haben ein Gefühl fürs Ski- oder Snowboardfahren erhalten, sodass ihr am Endes des Trainingstages die Piste in Bottrop bis nach unten fahren konntet. Jeder kann stolz auf sich sein!

Bei unseren Minis ( 5 – 8 Jährige) lag der Erfolg in der kontinuierlichen Teilnahme an unserem Angebot, denn wie das alte Sprichwort es schon beschreibt: „Übung macht den Meister“.

In diesem Sinne möchte ich mich auch recht herzlich bei den Übungsleitern* bedanken, die in ihrer Freizeit solch tolle Arbeit leisten!

Aufgrund der hohen Nachfrage an den Trainingsterminen in Bottrop, haben wir den 14.01.2024 mit in unser Angebot aufgenommen. Dieser Termin ist natürlich wie immer super für Anfänger, die das Ski- und Snowboardfahren erlernen wollen, aber auch diejenigen von Euch, die im Frühjahr 2024 mit auf die Fahrten ins Sauerland oder auch ins Hochgebirge kommen – sich aber noch unsicher fühlen – sollten diesen Termin nutzen.

Eure Petra und das Team der DSV-Skischule Münster