Jahreshauptversammlung 2022

Dieses Jahr fand die Jahreshauptversammlung wie gewohnt in Präsenz statt. Die Entscheidung die Versammlung etwas später im Jahr stattfinden zu lassen, hat sich als sinnvoll erwiesen. Über 30 Mitglieder fanden den Weg ins Restaurant “Zum Himmelreich”, um sich über das vergangene Jahr berichten zu lassen und über das kommende Jahr zu informieren.

Aufnahme: C. Kons

Der Jahresrückblick fiel trotz der Sache sehr erfreulich aus. Nur eine Fahrt ins alpin Center nach Bottrop musste abgesagt werden. Die restlichen Hochgebirgsfahrten konnten stattfinden.

Auch das neue Jahresprogramm wurde vorgestellt und kann hier auf der Homepage nachgelesen werden. Selbstverständlich sind die festen Programmpunkte (Rad- und Inlinertouren, Wanderungen, Ski- und Snowboardtrainings in die Skihalle, ins Sauerland und die Alpen usw.) alle wieder dabei.

Darüber hinaus wurde der Vorstand entlastet und die Pause zum Essen für so manches Pläuschchen genutzt.

Auch die Ehrungen unserer langjährigen Mitglieder durfte nicht fehlen. Wir bedanken uns bei Margret, Dorothee, Birgit und Angelika für 25 Jahre treue Mitgliedschaft. Ulrike wurde sogar für 60 Jahre geehrt.

Aufnahme: c. Kons