Seefeld – Ein Pulverschneetraum

13 Skilangläufer aus Münster und Umgebung genießen seit Samstag (7. März) die perfekten Schneeverhältnisse in der Olympiaregion Seefeld. Nach sonnigem Start am Sonntag fielen bis Mittwochmorgen gut 40 Zentimeter feinsten Pulverschnees vom Himmel. Bei traumhaften Bedingungen frönen fünf Einsteiger und acht “alte Hasen” ihrem Sport mit Begeisterung. Die sehr gute Bewirtung im Hotel Haymon macht die Anstrengungen in den Loipen schnell vergessen und legt die Grundlage für einen erfolgreichen folgenden Langlauftag.