Aqua-Climb – Der Kletterspaß im Ternscher See!

Am 05. Juli 2024 erwartet uns ein einzigartiges Kletterabenteuer kombiniert mit Badespaß – wie könnte man besser in die Sommerferien starten?! Für alle, die Spaß am Klettern und schwimmen haben!

Worum geht’s? Die Anlage im See enthält drei Parcours in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und eine Zipline. Zur Anlage wird geschwommen, daher: ihr müsst selbstverständlich gut schwimmen können. Das Tragen einer Schwimmweste ist dennoch Pflicht, diese wird vom Veranstalter gestellt.

Zielgruppe Alle, die Spaß am Klettern und schwimmen haben! …und mindestens 8 Jahre und 1,20m groß sind. Bronze Abzeichen (Freischwimmer) wird nahe gelegt. Auch für Nicht-Mitglieder!

Treffen Um 17 Uhr am Seepark Ternsche, Strandweg 7, 59379 Selm
Eigenanreise, Fahrgemeinschaften ab P+R Weseler Straße um 16 Uhr nach Absprache möglich, siehe Anmeldeformular.

Ablauf Von 18:00 bis 19:00 Uhr haben wir die Anlage für uns zur Verfügung. Vor der Nutzung erhalten wir eine Einführung. Ab 19 Uhr lassen wir den Tag beim gemeinsamen Abendessen ausklingen.

Preis
Kletterer: 20 € inkl. Anlagennutzung, Schwimmweste, Neoprenanzug, Abendessen und ein Getränk (Wahl fürs Abendessen bitte unbedingt auf Anmeldeformular angeben)
Nicht-Kletterer: 5 € inkl. Strandnutzung und Bademöglichkeit

Anmeldung bis Mi., 05.06.2024 mit diesem Anmeldeformular an lukas.scheer@ski-klub-muenster.de

Titelbilder freundlicherweise von Aqua Climb zur Verfügung gestellt.

Disco-Eislaufen in Hamm (20.01.2024)

Am 20.01.2024 wollen wir uns mit Euch zum Disco-Eislaufen in Hamm treffen!

„Die Eis-Disco ist für Jugendliche ab 12 Jahre ein Klassiker unter den Veranstaltungen in unserer Stadt. Jeden Samstag von 19.00 bis 22.00 Uhr sorgt das DJ Team für heiße Beats auf dem Eis. Gerne spielen wir auch deinen Lieblingstitel. Eis-Disco das bedeutet – sehen und gesehen werden, verabreden, Freunde treffen und neue Leute kennenlernen.“

https://eishalle-hamm.de/veranstaltungen/

Preise

Erwachsene Eintritt + Schlittschuhverleih: 6 € + 4 € = 10 €
Jugendliche (12-17 Jahre) Eintritt + Schlittschuhverleih: 5 € + 4 € = 9 €

Anreise & Treffpunkt
Selbstorganisierte Anreise. Wir treffen uns um 18.45 Uhr vor der Eishalle und gehen dann gemeinsam rein.

Anmeldung & Ansprechperson
Gebt unserem Jugendwart Lukas kurz Bescheid, wenn ihr mitlaufen wollt. Er beantwortet auch Eure Fragen gerne. Schreibt ihm einfach eine Mail an lukas.scheer@ski-klub-muenster.de.

Wasserski am 08.08.23

Am Dienstag, den 08.08.23 treffen wir uns wieder um 16.45 Uhr vor der Wasserskianlage Hamm (Sundernstraße 10, 59071 Hamm) zum gemeinsamen Wasserskifahren und Wakeboarden. Im Anschluss wollen wir noch gemeinsam grillen.

Von 17.00 bis 19.00 Uhr haben wir den vorderen See nur für uns zur Verfügung, also nutzt die Chance und kommt mit, um diesen Luxusvorteil zu genießen! Eure Anmeldungen nimmt Lukas formlos per Mail an lukas.scheer@ski-klub-muenster.de entgegen. Die ersten Plätze sind bereits vergeben, also meldet euch fix an für einen coolen Nachmittag! An Lukas könnt ihr euch auch für die Bildung von Fahrgemeinschaften oder bei sonstigen Fragen wenden.

Kurzer Preisüberblick (inkl. Schwimmweste & grillen):
Wasserski: 20 €
Wakeboard: 30 €
Neoprenanzug extra: 6 €
Zuschauer: 5 €

Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag mit euch!

Stadtradeln 2023 – Ergebnisse und Ausblick Familientour 17.06.

Zunächst einmal ein großes Dankeschön an alle Teammitglieder, die dieses Jahr mitgeradelt sind und somit fast 400 km mehr als im letzten Jahr erradelt haben – nämlich 2.399 km! Starke Leistung ?

Die Top 3 bilden unsere Vorstandsmitglieder Claudia, Vasco und Ulla. Über die gesamte Zeit gab es ein Kopf an Kopf Rennen von Vasco und Claudia, das am letzten Abend mit nur 400 m Vorsprung zu Claudias Gunsten ausging. Aber auch die anderen haben kräftig in die Pedale getreten und somit im Schnitt gut über 100 km pro Teilnehmer erradelt ?

Ein paar Details für die Zahlenliebhaber unter uns:
– die beiden Spitzenreiter haben jeweils rund 500 km erradelt
– die Nummer 3 hat die 200 km geknackt
– 6 weitere Teammitglieder sind mehr als 100 km geradelt
die beiden jüngsten Teilnehmerinnen sind zusammen nur ganz knapp unter 200 km geblieben
– das Team bestand aus 8 alpinen und 6 nordischen Schneesportlern
– die alpinen haben im Schnitt 134 km erradelt, die nordischen sogar 221 km!
– unter den Vereinen und Verbänden in Münster führen wir das zweite Drittel an

ℹ️ Und da wir ja alle nun so fit sind, wollen wir am 17.06. nochmal gemeinsam aktiv werden! Auf unserer Familientour mit dem Rad und auf Inlinern erwartet euch noch mehr als „durch die Gegend rollen“. Die Tour führt uns um 14 Uhr vom Schlossplatz Nord aus über schöne Wege zum „Grünen Finger“ in Gievenbeck, wo wir am Nachmittag Beachvolleyball und Indiaca spielen, picknicken oder auch mal den Skatepark (auf eigene Gefahr!) ausprobieren können.

Wir freuen uns auf euch!

Newsletter – August 2022

Liebe Skifreunde,

die Sommersaison 2022 ist in vollem Gange! Wir möchten heute mit Euch auf drei kommende Events im Sommer und unsere erste Schneesportreise der Wintersaison 2022/23 blicken. Hierzu geben wir euch einen kurzen Überblick, ausführliche Informationen findet ihr wie immer auf unserer Homepage – folgt einfach dem Link zur jeweiligen Veranstaltung.

09.08.2022 – Wasserski in Hamm: Auch in diesem Jahr geht’s für alle interessierten Jugendlichen und jung gebliebenen Erwachsenen zum Wasserskifahren nach Hamm. Von 15-17 Uhr haben wir den vorderen See für uns zur Verfügung, anschließend wird gemeinsam gegrillt.

Anmeldungen per Mail nehmen Jana (jana.winkeljann@ski-klub-muenster.de) und Petra (petra.winkeljann@ski- klub-muenster.de) entgegen.

21.08.2022 – SommerSkiolympiade des DSV & SKM Sommerfest: Die „DSV-SommerSkiolympiade“ kommt nach Münster und wir wollen das Event mit einem Sommerfest des Klubs verbinden. An der Olympiade können Kinder und Jugendliche (Jahrgang 2007 und jünger) kostenlos teilnehmen. Die fünf Stationen der Olympiade werden in Teams gemeistert. Zum Sommerfest und zum Anfeuern sind aber auch Eltern, Geschwister und Freunde der Jung-Olympioniken sowie interessierte Zuschauer willkommen! Für Snacks und Getränke wird gesorgt.

Anmeldung zur „DSV-SommerSkiolympiade“ bitte bis zum 14.08.2022 per Mail an skischule@ski-klub-muenster.de

21.08.2022 – Große Radtour ins Münsterland: Die letzte Radtour der Sommersaison 2022 führt ab 11 Uhr vom Schlossplatz aus in Richtung Laer. Am Ende des Tages werden etwa 50 km auf dem Tacho stehen, also pumpt die Räder auf und ladet die Akkus auf – ob nun die der Leezen oder die muskeleigenen ?

Ansprechpartner für diese Tour ist Vasco: fahrradtouren@ski-klub-muenster.de.

08.10.-15.10.2022 – Herbstfahrt ins Stubaital: In der ersten Herbstferienwoche NRWs geht’s zum Gletscher Ski-Opening zum Stacklerhof nach Neustift ins Stubaital! Es erwarten euch zum  Saisonauftakt 35 leichte bis anspruchsvolle Abfahrten auf dem größten aller Gletschergebiete Österreichs.

Information und Anmeldung mit dem Formular bei Jürgen Hegemann: neustift2022@ski-klub-muenster.de

Wir würden uns freuen, viele von Euch auf den Events zu treffen! Bei Fragen meldet euch gerne bei den jeweiligen Ansprechpersonen per Mail. Für Updates schaut auf unserer Homepage, bei Facebook und Instagram vorbei!

Genießt den Sommer und hoffentlich bis bald
Euer Ski-Klub-Münster e.V.

Flutlichtfahren in Winterberg

Am Freitag, den 11.03.2022, wollen wir ein letztes Mal für diese Saison zum Flutlichtfahren zum Skiliftkarusell Winterberg!

Treffpunkt ist wieder um 18.15h am P4. Um Anreise und Tickets kümmert ihr euch bitte selbst, ebenso macht euch schlau über die aktuell geltenden Corona-Vorschriften.

Für unsere Bottrop-Fahrt am 20.03.2022 könnt ihr euch noch die letzten Plätze über eure Anmeldung bei Petra sichern!

Gemeinsames Flutlichtfahren am Freitag in Winterberg! ?

Liebe Leute,

wir wollen uns am Freitag, 04.02.2022, um 18.15h am P4 in Winterberg zum gemeinsamen Skifahren und Snowboarden unter Flutlicht treffen! Um Anreise und Tickets kümmert ihr euch bitte wieder selbst. Bitte beachtet auch die aktuell geltenden Vorschriften: Maske, 2G(+)-Nachweis, ihr kennt es…Seid ihr dabei? Wir würden uns freuen!?Infos zur Ticketbuchung unter: https://www.skiliftkarussell.de/…/tickets-online-buchen/

Absage der Trainingsfahrt nach Bottrop (12.12.2021)

Hallo liebe Schneesportfreunde!

Corona ist das bestimmende Thema und hat Politik, Medien und unser Leben fest im Griff. In dieser dynamischen Zeit mit steigenden oder konstanten Infektionszahlen auf sehr hohem Niveau ist es nicht leicht, die richtige Entscheidung zu treffen. Was ist verantwortbar? Was ist unvernünftig?

Wir haben uns im Klub gefragt, ob wir eine Trainingsfahrt mit Busanreise in die Skihalle nach Bottrop sicher durchführen können. Der Zutritt zur Halle erfordert 2G. Dies hätten wir mit 2GPlus zusätzlich absichern können. Aber wie ist die Situation beim Umziehen, auf der Piste, auf den Förderbändern, beim Buffet usw. Letztendlich haben wir uns für die Vorsicht entschieden.

Mit unserer Absage wollen wir unseren Beitrag zur Reduzierung der Kontakte leisten.

Derzeit halten wir an unserer Trainingsfahrt im Januar (23.01.2022) fest!

Mit traurigen Grüßen
– Euer Vorstand –

Saisoneröffnungsfahrt ins Alpin-Center nach Bottrop

Am Sonntag, den 14.November 2021, war es wieder soweit. Der Ski-Klub hat das Training mit der 1. Fahrt ins Alpin-Center eröffnet. 42 Skifahrbegeisterte und 7 Snowboarder saßen pünktlich um 10:15 am P+R Weseler Straße im Ski-Bus und fuhren Richtung Bottrop.

Einlass für unsere Gruppe war um 11:30 Uhr und gegen 12:00 Uhr ging es auf die Piste.

Unsere drei Skilehrer*innen betreuten eine Anfängergruppe mit sieben Snow-Kids im Alter von sechs bis neun Jahren, eine Snow-Board Anfänger Gruppe gemischten Alters  und eine kleine Gruppe mit Erwachsenen, die im Alpin fahren an Sicherheit gewinnen wollten. Für alle waren es anstrengende Stunden im Schnee, aber die strahlenden Augen der Kinder und die Zufriedenheit der Erwachsenen beim Pausenschmaus im Hasenstall ließen die Anstrengungen vergessen.

„Saisoneröffnungsfahrt ins Alpin-Center nach Bottrop“ weiterlesen

Rück- und Ausblick

Liebe Vereinsmitglieder, Freunde und Gäste!

Wir blicken auf ein bewegendes Jahr 2020 zurück, das viele ungeplante Veränderungen für unser Privat-, Berufs- und eben auch Vereinsleben bereithielt.

Die aktuellen Maßnahmen führen leider dazu, dass wir sowohl unsere Silversterfahrt als auch die Fahrt nach Pertisau (beide ausgebucht) stornieren mussten. Das Wochenende ins Sauerland kann ebenfalls nicht stattfinden. Aktuell halten wir an der Fahrt (24.01.2021) nach Bottrop ins Alpincenter fest.

Wir bedanken uns in diesem Jahr ganz besonders für die Treue unserer Vereinsmitglieder, die uns durch diese Zeiten begleiten und freuen uns darauf, in 2021 wieder mit Euch auf die Bretter – egal ob es ein breites, zwei dickere oder zwei dünnere sind – zu stellen.

Frohe Weihnachten, guten Rutsch und passt auf Euch auf.
Euer Vorstand

Bericht zum Training in Bottrop (04.10.2020)

Hallo Ski- und Snowboard Freunde!

Am Sonntag, den 04.10.2020, hat der Ski-Klub Münster seinen Saisonauftakt zur Skihalle nach Bottrop veranstaltet. 45 schneebegeisterte Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene nutzten die Fahrt, um einen gelungenen Sonntag auf Skier oder Snowboard zu verbringen.

Gegen 10:45 Uhr ging es mit dem Bus in Richtung Bottrop und pünktlich zum Einlass um 12:00 Uhr befand sich die Gruppe vor der Halle ein.

Vier Übungsleiter/Innen standen mit viel Engagement den Mitfahrern zur Verfügung. Eine Gruppe von fünf Snow-Kids im Alter von 5-8 Jahren erhielten ihr erstes Ski-Training. Bei den Snow-Kids standen die ersten Erfahrungen für die Bewegungen auf den Skiern auf seichter Piste und das Gleiten im Vordergrund. Am späten Nachmittag konnte auch schon der kleine Übungslift einmal gefahren werden. Die weiteren Schritte werden bei der kommenden Fahrt im November erlernt.

Die älteren Anfänger konnten schon schneller das Gefühl für die Skier und deren Handhabung entwickeln. Am Nachmittag ging es dann auch schon die Piste herunter.

Aber auch die Snowboard-Gruppe hatte ihre Erfolge und konnten am Ende des Tages das gelernte am Hang zeigen.

Für unsere jugendlichen Ski-Profis standen wie immer nach dem Einfahren, das Üben und der nicht zu vergessene „Genuss am Buffet“ im Vordergrund.  Natürlich kamen auch die fachlichen Gespräche rund um das Ski- und Snowboardfahren nicht zu kurz. Im Hasenstall bei einem Getränk mit Sicht auf die Piste gab es für die Gruppengemeinschaft auch noch genug Zeit.

So endete für alle wieder ein schöner Tag im Schnee und der Regen außerhalb der Halle interessierte keinen mehr. Es war ein schöner Sonntag!

Sehr gefreut hat es uns, dass immer wieder neue Schneesportbegeisterte auf uns aufmerksam werden und diese Fahrten als Training nutzen. Häufig werden sie auch Mitglieder.

In diesem Sinne freuen wir uns, Euch bei der kommenden Fahrt am Sonntag, den 8.11.2020, begrüßen zu dürfen. Interessiert? Dann schaut einfach auf unserer Homepage vorbei.

Unterwegs auf zwei Rädern und acht Rollen

Mit dem Fahrrad und auf Inlineskates erkundeten Mitglieder des Ski-Klubs Münster am Sonntag (23. August 2020) die Umgebung der Westfalenmetropole. Die „Radtour in das Münsterland“ gehört schon seit Jahrzehnten fest zum Sommerprogramm des Vereins dazu. Ergänzt wurde das Angebot in diesem Jahr um eine Inlinetour. Auf getrennten Wegen steuerten die Gruppen dem gemeinsamen Abschlussziel entgegen.

„Unterwegs auf zwei Rädern und acht Rollen“ weiterlesen

Wassser-Ski in Hamm am 10.08.2020

Am 10.08.2020 – veranstaltet durch die Schneesport-Jugend – konnte auch in diesem Sommer der nun mehr schon traditionelle Wasserski-Nachmittag in Hamm stattfinden. Es war wieder ein sehr nasser, sportlicher Tag. Die Sonne sorgte für die notwendige Wärme und das kühle Wasser vertrieb die Hitze.

Mehr als 15 Jugendliche hatten sich auch in diesem Jahr wieder angemeldet. Da der Ski-Klub Münster auch regionsübergreifend Mitglieder hat, waren nicht nur aus Münster, sondern auch aus Dortmund und Köln Jugendliche und Erwachsene dabei. Somit waren zeitweise 24 Personen auf der Bahn aktiv.

Alte Hasen von den letzten Jahren stellten sich sogar auf Wakeboards und nach einigen Fehlversuchen gelangen auch einige Runden um den See. Wie immer gingen die Stunden am See viel zu schnell vorüber.

Sport im Wasser macht hungrig und durstig. Somit gab es zur Stärkung zum Abschluss die Bratwurst im Brötchen. Für die jugendlichen Mitglieder konnte der Snack aus der Jugendkasse spendiert werden.

Wir danken den Mitgliedern und Eltern, die Ihre Autos und ihre Freizeit für den Transport der Jugendlichen zur Verfügung gestellt haben. Ohne deren Engagement hätte das Event auch in diesem Jahr nicht stattfinden können!!!!

Es gibt für den September noch weitere Termine, die Ihr Euch vormerken solltet:

Am Sonntag, den 23.8.2020 veranstaltet der Ski-Klub einen Familien Tag mit dem Rad oder Inliner. Die Inliner fahren um 14:00 vom Schlossplatz in Münster los. Es wird über die Gasselstiege raus nach Kinderhaus gefahren, bei Schulze Relau vorbei – dann durch die Rieselfelder und nach ca. 25 km treffen sie auf die Fahrradfahrer am Heidekrug. Hier ist auch der Ausklang geplant. Die Inliner-Fahrer sollten sicher fahren und bremsen können und natürlich eine vollständige Schutzausrüstung an haben. Für die Kinder bis 16 Jahre besteht eine Helmpflicht. Weitere Details stehen hier.

Im Herbst sind dann wieder unsere Trainingsfahrten in die Ski-Halle nach Bottrop geplant.  Auf unserer Homepage könnt Ihr hier alle wichtigen Details nachlesen.

Kombi-Tour: Mit dem Rad oder auf Inlinern mit dem Ski-Klub unterwegs

Am Sonntag, den 23.08.2020, starten wir mit einer kombinierten Veranstaltungen. Wie bieten unseren Mitgliedern und Gästen eine Rad- und Inliner-Tour in das Münsterland an. Beide Gruppen treffen sich zu einem gemeinsamen Abschluss. Für beide Veranstaltung wird für eine bessere Planung um kurze Anmeldung bei den Ansprechpartner gebeten.

„Kombi-Tour: Mit dem Rad oder auf Inlinern mit dem Ski-Klub unterwegs“ weiterlesen

Jugendprogramm: Wasserski in Hamm (10.08.2020)

Hallo Zusammen,

wir hoffen, dass Ihr alle trotz der etwas anderen Zeit schöne Sommerferien hattet!

Falls Ihr noch an einem netten, sportlichen Event teilnehmen möchtet, dann meldet Euch doch bei mir oder Jana.

Am Montag, den 10.08.2020, veranstalten wir wieder unseren Wasser-Ski Ausflug!!!

Es geht wie immer nach Hamm. Die von Euch, die noch nicht angemeldet sind und Lust auf eine Herausforderung haben, bevor es wieder in den Schulalltag geht, melden sich bitte bis Samstag bei uns.

Von 15:00 bis 17:00 Uhr haben wir den vorderen See für uns zur Verfügung. Von 17:00 bis ca. 19:00 Uhr lassen wir wieder den Ausflug mit einer Bratwurst und Brötchen sowie Getränke ausklingen.

Wie gehabt werden Westen ausgegeben und dafür muss jeder einen Pfand hinterlegen (Schlüssel, Ausweis o.ä.). Falls Ihr die Duschen oder die Toiletten nutzen möchtet, benötigt Ihr eine Maske. Ansonsten befinden wir uns im Freien und haben keine Maskenpflicht. Auf einen Abstand wird geachtet.

Wir treffen uns um 14:00 Uhr am P+R Weseler Straße. Dort können auch Mitfahrmöglichkeiten organisiert werden. Im Auto zu mehreren nur mit Maske! Diejenigen, die selbst anreisen, sind bitte zu 14:35 Uhr in Hamm, Sundemstraße 10, 59071 Hamm. Wir sind als Gruppe angemeldet.

Treffen

  • 14:00 Uhr am P+R Weseler Straße (Gemeinsame Anfahrt)
  • 14:35 Uhr in Hamm, Sundemstraße 10, 59071 Hamm (Eigenanfahrt)

Preise

  • Weste + Ski: 15 €
  • Neopren-Anzug (wenn benötigt, für 2 Std): 5 €

Bitte bei der Anmeldung die Anfahrtwünsche mit angeben!

Wir freuen uns auf Euch.

Der Jugendvorstand und Petra

Kontakt
petra.winkeljann@ski-klub-muenster.de
jana.winkeljann@ski-klub-muenster.de

Bericht zum Wasserski-Event

Am letzten Tag der Sommerferien ging es zum Abschluss des diesjährigen Jugendsommerprogramms wieder zur Wasserskianlage nach Hamm.

32 Jugendliche und Erwachsene nahmen an diesem Event teil. Die Gruppe war durchmischt mit Jugendlichen, die zum zweiten Mal Wasserski fuhren, und Anfängern, die nach ersten Startschwierigkeiten dann aber auch ihre Runden drehten. Unsere Snowboarder nahmen statt Wasserski Wakeboards.

„Bericht zum Wasserski-Event“ weiterlesen

Veranstaltungsrückblick (Jugend-/Mitliederversammlung, Kletterwald)

In den letzten Tagen vor den Sommerferien fanden noch einige Veranstaltungen statt, über die ich hier berichten möchte.

Wahl des Jugendvorstands
Am 26.05.2019 fand, wie hier auf der Hompage angekündigt, die konstituierende Sitzung des Jugendvorstands statt. Damit findet die  Intensivierung unser Jugendarbeit ihren Höhepunkt.

Der Vorstand gratuliert unserem Jugendvorstand und freut sich auf die Zusammenarbeit.

Mitgliederversammlung
Auf der jährlichen Mitgliederversammlung wurde die im Vorfeld bereitgestellte Jugendverordnung mit einigen Änderungsvorschlägen von den Mitglieder angenommen und der Jugendvorstand bestätigt.

Der Rückzug von Wolfgang hatte bereits mit der Übergabe seines Amtes als 2. Vorsitzenden an Magnus begonnen. So einfach lassen wir Wolfgang aber nicht davon kommen.

Wir gratulieren Dir zur Ernennung als Ehrenpräsident. Der Vorstand bedankt sich im Namen aller Mitglieder für den in den vergangen Jahrzenten geleisteten Einsatz in der Vereinsführung, der Verwaltung der Reisekasse, der Organisation der Pertiaufahrt und den vielen anderen Dingen, die hier sonst den Rahmen sprengen würden. Herzlichen Glückwunsch und herzlichen Dank.

Kletterwald
Am 15.06.2019 fand eine Veranstaltung unserer Jungendlichen statt. Im Kletterpark Haltern konnten die teilnehmdenen Jugendlichen und Erwachsenen ihr Können und ihren Mut unter Beweis stellen. Dabei sind die unterschiedlichen Anforderungslevel ähnlich wie Skipisten mittels Farben eingeteilt. So konnten sich die Kletterer nach und nach an die schwierigeren, höheren und anstrengerenden Parcours heranarbeiten. Dass die Kletterer dabei auf Schritt und Tritt gesichert sind, versteht sich von selbst.

Bericht zum Training (09.12.2018)

Bei Regenwetter und grauem Himmel machten sich am Sonntag, den 9.12.2018, 61 Ski-und Snowboard Begeisterte mit dem Bus auf den Weg in die Ski-Halle nach Bottrop. Der Bus war diesmal  ausgebucht!

Drei Alpin-Trainer und eine Snowboard-Trainerin waren mit an Board und betreuten die Kids und Jugendlichen, die sich für das Training angemeldet hatten.

Nach der ersten Trainigseinheit am Vormittag wurde das Buffett gestürmt.Das Essen war abwechslungsreich und in gewohnt guter Qualität zubereitet. An dieser Stelle einmal ein Kompliment an die Küche, die es immer wieder schafft, trotz Großküche für jeden Teilnehmer etwas Leckeres zuzubereiten.

Nach dem Essen trafen sich die Gruppen zur zweiten Trainingseinheit. Da wo es angebracht war, wurden vereinzelt Teilnehmer neu eingruppiert. Gegen 15:00 Uhr war das Training beendet und die Teilnehmer konnten das Gelernte vertiefen.

Gegen Abend fuhr der Bus dann mit allen Schneesportlern zurück nach Münster. Die nächsten Trainingstermine sind das Wochenende im Sauerland und die Sonntage, wenn der Skibus bei passendem Wetter ins Sauerland fährt.